Abgespeckt

Ein Hinweis in eigener Sache.
Nach vielen Jahren, unzähligen Seiten, Blogbeiträgen und Verlinkungen schaffe ich es nicht mehr, die Übersicht zu behalten.
Ich habe deshalb beschlossen, den Blog ziemlich radikal abzuspecken. Es wurden aber keinerlei Inhalte gelöscht. Es ist alles noch da, aber vielleicht nicht mehr via Startseite abrufbar. Nutzt statt dessen bitte die Suche.

In Zukunft werde ich direkt einzelne Blogbeiträge verfassen und sie nicht mehr gruppieren oder mit einem Menueintrag versehen. Das macht es für mich massiv einfacher und via Suche solltet ihr nach wie vor fündig werden.

Am einfachsten ist es übrigens, wenn ihr meinen Newsletter abonniert. Dann seid ihr immer auf dem Laufenden oder ihr folgt mir auf Twitter.

Und wenn ich schon bei den Hinweisen bin, die Spenden-Möglichkeit besteht natürlich weiterhin 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.