#kurzverbloggt

Street Art

Kunst im öffentlichen Raum ist in St.Gallen ein heisses Eisen. Man denke da an den Signer-Brunnen oder auch an die binäre Uhr am Bahnhof. Wer etwas in diese Richtung unternimmt, verbrennt sich sehr leicht die Finger.Kein Wunder, wenn man es vorsichtig angeht. So auch bei Street Art.Während ein gewisser Bansky

Weiterlesen

St.Fiden Hotel

Auf einem kurzen Spaziergang bin ich heute an der Heiligkreuzstrasse an dieser Baustelle vorbeigelaufen. Mir war zwar bewusst, dass hier gebaut wird, allerdings wusste ich nicht genau was. Jetzt bin ich schlauer. Hier entsteht das Haus „Vierwinkel“ – Unter anderem mit einem IBIS-Hotel mit 104 Zimmern. Der Bahnhof St.Fiden aufersteht

Weiterlesen

Seilbahn

Geredet wurde schon öfters darüber. Auch in einem Buch fand die Idee, die leider nie realisiert wurde schon Einzug. Aber auch andere Städte beschäftigen sich mit Seilbahnen.Ok, Zürich hat etwas Mühe mit seinen beiden Projekten. Aber wer weiss….Ich könnte mir auf jeden Fall Seilbahnen in St. Gallen vorstellen. Konkrete Linien

Weiterlesen

Bus- oder Tram-Depot

Ich hätte zum Kommentar von Reto Voneschen noch Ergänzungen. Da wir ja in der Stadt nach wie vor und in regelmässigen Abständen über ein Tram sprechen, wird wohl zwangsläufig auch die Frage auftauchen, wie und ob überhaupt beim Neubau bereits Rücksicht auf ein Tram genommen werden kann oder soll. Dazu

Weiterlesen

St.Parkplatz absurd

So kann man natürlich auch Parkplätze nutzen. Sollte sich das etablieren, kommt die Stadt auch mit Parksensoren nicht weit.Aber schön, dass hier sich die Autofahrer gleich selber das Angebot reduzieren und der Platz für einmal nicht vom Staat geraubt wird… Danke Heinz Beutler für das tolle Symbolbild – Aufgenommen an

Weiterlesen

Kommunikationspanne

So könnte man es nennen.Nachdem ich die Stadt bereits für ihre inhaltliche Art der Kommunikation kritisiert habe, kommt jetzt die erste Quittung.Parkplatz-Raub nennt das Ostschweizer Wirtschaftsportal Leader die Ankündigung der Stadt, 89 Parkplätze aufzuheben. Zuerst einmal zum Titel: Als Raub bezeichnet man in Kriminologie und Rechtsvergleichung einen Deliktstypus, bei dem ein Eigentumsdelikt durch Gewaltanwendung

Weiterlesen

Parkplatz Vision Innenstadt

So, habe nun mal die bestehenden Zahlen von 2017 mit den neuen Zahlen aus der Medienmitteilung der Stadt und dem Artikel im Tagblatt ergänzt.Wichtig: es handelt sich um die öffentlich zugänglichen Parkplätze. Plätze von Dauermietern sind nicht eingerechnet! Erklärung:Die Zahlen basieren auf den aktuellen Daten auf der Webseite der Stadt

Weiterlesen

Hoch gepokert

David Gadze liegt vermutlich richtig. Iso Senn hat hoch gepokert und gewonnen. Er bekommt mehr Parkplätze für sein UG25. Ob damit auch endlich Investoren gefunden werden bleibt allerdings offen.Was passiert, wenn trotz der zusätzlichen Plätze für die Öffentlichkeit niemand Geld in das neue Parkhaus einschiessen will und die längst bewilligte

Weiterlesen