#kurzverbloggt

Finden statt suchen

Keine Ahnung, wie lange ich mich schon über unser Parkleitsystem aufrege. Vermutlich etwa gleich lange, wie über die mangelnde Transparenz bei der Auslastung der Parkgaragen. Ein funktionierendes System kann die Autofahrer schnell und ohne langes Suchen zu einem freien Parkplatz führen. Das dürfte jedem einleuchten. Wenn ich aber volle Offenlegung

Weiterlesen

Marktplatz entlasten

So sehr mich das transparente und partizipative Vorgehen am Marktplatz freut, so sehr frage ich mich, ob es evtl. auch ein guter Zeitpunkt wäre, den Bohl vom ÖV zumindest teilweise zu entlasten. Ich frage mich, ob es nicht sinnvoll wäre über ein neue/bestehende Linie die Rosenbergstrasse, den unteren Graben und

Weiterlesen

Endlich Ideen!

Ich hatte ja angekündigt, St.Gallen-Bodensee-Tourismus auf die Finger zu schauen. Dies nachdem das Stadtparlament den Beitrag der Stadt sehr grosszügig aufgestockt hat. Heute findet sich im Tagblatt ein Interview mit Thomas Kirchhofer, das mich äusserst poitiv stimmt. Er bringt Ideen aufs Tapet, die ich mir auch von seiten innerstädtischen Interessengruppen

Weiterlesen

Das Parkleitsystem funktioniert nicht!

Kurze Bestandsaufnahme von Heute Donnerstag 12.7.2018 um 09:00 Uhr: freie Parkplätze in der Innenstadt >450 Wetter top Temperatur angenehm Auf gehts zum Offline-Shopping (Danke Hans-Dieter Zimmermann für den Input) und als kleiner Beweis, dass dieses System mittlerweile unbrauchbar ist: Der Olmaparkplatz ist vielleicht zu 1/3 belegt obwohl „0“ freie Plätze

Weiterlesen

Palliative Care by SP

Liebe SP Eine „Strafsteuer“ für Liegenschaftenbesitzer, die ihre Läden in der Innenstadt nicht vermieten, ist Humbug. Einerseits, weil man dazu erstmal wissen müsste, wie die Bestrebungen der Vermieter ausschauen, andererseits ob überhaupt auch eine Nachfrage nach Ladenlokalen besteht. Dazu kommt, dass ihr euch überlegen müsstet, wo in der Stadt solche

Weiterlesen

Laut denken notwendig

Die Stadt denkt laut darüber nach, wie ihre zukünftige Rolle bei der Cityparking AG in Zukunft ausschauen könnte. Das ist richtig und längst überfällig! Viel zu oft kommt steht sie nämlich in Konflikt zwischen Einnahmen, Angebot, Baubewilligungen und „Spielverderber“. Was ich allerdings nicht befürworten kann, ist eine höhere Beteiligung an

Weiterlesen

Für die Katz

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mich in meiner Ex-Kolumne auf „Die Ostschweiz“ gefragt, ob eine 3. Röhre durch die Stadt St.Gallen überhaupt noch Sinn macht, wenn sie erst in 30 Jahren eröffnet wird. Ganz so abwegig ist der Gedanke nicht. Ein Beispiel aus Basel

Weiterlesen

PayWall

Das St.Galler Tagblatt hat angefangen, ihre Beiträge nur noch Abonnenten komplett online zur Verfügung zu stellen. Da ich ja sehr oft auf die Artikel der Zeitung verlinke muss ich mir da etwas einfallen lassen. Es macht ja keinen Sinn, auf einen Text zu verlinken, von dem ich nicht weiss, wer

Weiterlesen

Ostschweizer Breitbart

So schaut er nun aus, der moderne Online-Journalismus – auch in der Ostschweiz: Angeblich könnte… Ob es wahr ist…ist offen Darauf soll unter Umständen… …dem Vernehmen nach… Dieses Gerücht kursiert… Entsprechend soll das Bild …für Aufregung gesorgt haben Wirklich…lesen lassen sich die Dokumente … auch in der grossen Ansicht nicht

Weiterlesen