#kurzverbloggt

Der Virus im Stadtmelder

Nun ist der Coronavirus auch in der Stadt aufgetaucht. Allerdings nur im Stadtmelder. Ja, der ÖV hat die Eigenheit, dass er die Menschen näher bringt. Dadurch dürfte die potentielle Ansteckungsgefahr allgemein höher sein als im eigenen Auto. Man kann sich aber im ÖV das ganze Jahr über mit diversen Viren

Weiterlesen

Füdliblutt durch die Schweiz

Nein, das wird kein Nacktwander-Guide, sondern ein kritischer Blick auf die Datensammelwut von Unternehmen mit einem direkten Bezug zum Staat. Warum schreibe ich nicht über Google und Facebook oder Migros oder Coop? Ja, diese Firmen begleiten und tracken uns mittlerweile auf jedem Schritt unseres Lebens. Sie haben allerdings einen anderen,

Weiterlesen

Schöne neue Medienwelt

Wunderbar, wie sich doch die Medienwelt in der Ostschweiz entwickelt. Gleich mehrere Portale wollen sich in die Gunst der Lesenden schreiben. Ob es „Die Ostschweiz“ ist, das Portal „Leader Digital“ oder auch stgallen24.ch Nur schreiben sie auch? Ab und zu vielleicht schon. Sie kopieren aber auch sehr gerne. Unter anderem

Weiterlesen

Stinklangweilig im Kantonsrat

Auf diese Idee muss man kommen, liest man sich die neuen Geschäfte resp. Vorstösse, die neu eingereicht wurden. Man kann zu Weihnachten und Weihnachtsliedern stehen wie man will. Wenn aber im Kantonsrat gleich DREI neue Vorstösse eingereicht werden, die alle auf das Selbe abzielen, dann muss man sich schon fragen,

Weiterlesen

Die Jugend stellt Fragen

Der Stadtrat hat die Fragen von 18 Jugendlichen beantwortet. Diese wurden im Rahmen des Partizipationsreglementes eingereicht und in der „Interpellation der Bildungskommission: Wie reagiert die Stadt auf den Jugendlichen-Vorstoss «Klimanotstand ausrufen»?“ festgehalten. Ich picke hier 3 Fragen der Jugendlichen raus, deren Beantwortung mich ein wenig irritieren, oder die mich zu

Weiterlesen

Blackfriday auf #kurzverbloggt

Da der Singlesday nicht zu mir passt, starte ich mal einen vorgezogenen Blackfriday für #kurzverbloggt oder besser gesagt die jährliche Bettelaktion 😉 Auf #kurzverbloggt gibt es seit bald 6 Jahren mehrmals wöchentlich einen kritischen Blick auf die Stadt St.Gallen, kostenlos und werbefrei. Einnahmen fliessen direkt zurück in den Blog. Meine,

Weiterlesen

So schafft sich die SGPK keine Freunde

Das Museumsquartier kämpft für sein Wiesli und seinen Spielplatz. Die Pensionskasse des Kantons St.Gallen will den Treffpunkt und die Spielwiese jedoch überbauen. Das Thema wurde bereits breit diskutiert und viel darüber geschrieben. Was mich jetzt aber irritiert ist ein Facebook-Eintrag von @rettetdaswiesli Der Ton, den die Pensionskasse da anscheinend anschlägt

Weiterlesen

Schienen aus dem Jahr 1913

Während in der Stadt, das Tram wieder Thema ist, gräbt man im Riethüsli über 100 Jährige Schienen aus. Schienen einer Tramlinie, die vor rund 70 Jahren eingestellt wurde. Und das Spiel soll weitergehen, Schienen rein (1856), Schienen raus (1950 mit Teer überdeckt), Schienen rein (für die Appenzellerbahn), Scheinen raus (2019,

Weiterlesen