Wer kann da schon Nein sagen

1 Million Liter Diesel werden eingespart. Total werden 58km des Liniennetzess in Zukunft elektrifiziert sein – Top! Aber die Sache hat ein paar Haken: Die Stadt wird nicht Dieselfrei. Linie 7, 9 und 10 zum Beispiel werden auch in naher Zukunft mit Diesel-Bussen betrieben. Es bleibt also bei einer Fahrzeugflotte…

Weiterlesen

Masterplan

Es kursiert ein Gerücht im Smartcityquartier Remishueb. Die Hirslandenklinik Stephanshorn hat anscheinend einen Masterplan, sprich noch einiges vor. Das hat Einfluss auf das Quartier und kommt möglicherweise schneller als gedacht.Bereits vor der Abstimmung zum Schulhaus Zil und der Zilstrasse hatte ich mögliche Entwicklungen in diese Richtung angetönt.Sollte die Klinik erneut…

Weiterlesen

Brauchen wir ein Tram?

Die Umfrage ist beendet. Vielen Dank für eure Teilnahme!Eine Auswertung folgt! Warum frage ich das?Weil heute im Tagblatt ein Interview mit Fredy Brunner erschienen ist, dass das Thema wieder auf den Tisch bringt. Ich persönlich finde ein Tram keine sonderlich gute Idee. Trotzdem spricht Fredy Brunner ein paar ganz wichtige…

Weiterlesen

Smart in den Wildpark

Im Smartcity Quartier Remishueb war ein autonomer Bus bereits im Gespräch. Allerdings ergab sich keine so richtig überzeugende Strecke für ein solches Gefährt.Jetzt aber sehe ich eine sinnvolle Aufgabe. Warum nicht einen autonomen Bus zwischen dem Sonnen-Kreisel in Rotmonten und dem Wildpark Peter und Paul pendeln lassen? Es können eigentlich…

Weiterlesen

Pförtner Liebegg

Das Dosierungssystem am Stadtrand wird wieder aktuell. Im Stadparlament wurde dazu eine einfache Anfrage eingereicht.Es geht um eine Lichtsignalanlage, die helfen soll, den Verkehr in Richtung Stadt zu dosieren, so dass es zu weniger Stau auf der Teufenerstrasse kommt.Dazu sind ein paar Details noch wichtig: Verantwortlich ist der Kanton Appenzell…

Weiterlesen

ParkingDay

Am letzten Freitag haben wir an äusserst prominenter Lage einen Parkplatz besetzt. Ein spannender Tag, der sich ganz anders entwickelt hat, als ich eigentlich erwartet hatte.Anlass war der 13. internationale ParkingDay – weitere Infos Zum Einen gab es da den spontanen Besuch von Marco, der mit seiner Hängematte quer durch…

Weiterlesen

Leere Wohnungen

Ich höre sehr oft, dass die Wohnsituation in St.Gallen schrecklich sei. Wenn ich nachfrage, was denn genau so schlimm sei, erhalte ich jedoch keine wirklich brauchbaren Antworten (ähnlich wie bei den Parkplätzen).Ich habe deshalb mal die Entwicklung der leerstehenden Wohnungen zusammengestellt.Vielleicht hilft das, die Situation ein wenig besser einzuordnen,Werten tu…

Weiterlesen

Haltekanten im Zil

In der ganzen „Aufregung“ um die Zilstrasse ist ein ganz wichtiges Thema untergegangen.Es sind die Haltekanten bei der Haltestelle Klinik Stephanshorn und Zilstrasse. Die Bewohner des Immbodenhuus benutzen diese beiden Haltestelle regelmässig und sind darauf angewiesen, dass ihnen jemand jeweils die Rampe ausklappt.Es wäre mehr als angebracht, wenn man hier…

Weiterlesen

Forum Innenstadt

Nächsten Mittwoch findet wieder ein Forum „Zukunft Innenstadt“ statt.Zeit, sich darauf vorzubereiten.Nachdem das Tagblatt heute die Mietzinse für Ladenflächen unter die Lupe genommen hat, habe ich nochmals nachgeschaut, in wie fern sich die Immobilienbesitzer, Verwaltungen und Vermieter bislang am Forum beteiligt haben. Ich fasse hier mal ganz kurz zusammen: Die…

Weiterlesen

Mehr als #kurzverbloggt

Ich habe leider in den letzten Wochen und Monaten etwas geschlampt. Nebst meiner Bloggerei versuche ich ja auch noch Informationen zu Grossbaustellen, Verkehrsmessungen usw. zu sammeln.Das gelingt mir leider nicht immer.Mittlerweile habe ich aber die beiden Baustellen Bahnhof Nord und Bahnhof St.Fiden wieder auf Vordermann gebracht.Ihr findet dort ganz verschiedene…

Weiterlesen