#kurzverbloggt

Wie weiter in St.Parkplatz?

Nachdem gestern mal wieder eine Interpellation zum Thema Parkplätze eingereicht wurde und heute die Stadt mit einer Medienmitteilung nicht unbedingt für Klarheit sorgte, schreibe ich mal auf, woran unsere Stadt krankt.Oder wisst ihr noch, was genau läuft und wie es mit den Aufhebungen, den Ersatzplätzen, dem UG25 usw. weiter geht?Ich

Weiterlesen

Spannend: Parkplätze

Eine neue Interpellation (heute eingereicht) der FDP beschäftigt sich, wen wunderts, mit den Parkplätzen in der Innenstadt.Zwei Dinge dazu möchte ich vorne wegnehmen. Das Parkhaus Burggraben verfügt über 279 öffentliche Parkplätze (gemäss Parkleitsystem) und nicht wie in der Interpellation angegeben 425! Dass das UG25 nicht vom Fleck kommt, liegt an

Weiterlesen

Pfusch beim Textilmuseum

Dass die Vorlage des Stadtrates ans Stadtprlament heute zurückgewiesen wurde war für mich keine Überraschung. Dass es so deutlich (62:0) zurückgeht eigentlich auch nicht.Was aber überrascht hat, ist das, was da dem Stadtparlament vorgelegt wurde. Schaut man sich den Input der Geschäftsprüfungskommission an, fragt man sich, ob das häufiger vorkommt:

Weiterlesen

Hundert-Millionen-Bau

Eigentlich sollte ich schon längst etwas zum neuen Busdepot schreiben. Ich schaffs aber nicht. Der Betrag von 100’000’000 CHF für das Projekt will mir einfach nicht in den Kopf. Klar, die Zusammenlegung von Stadtwerken und VBSG mit Infrastruktur wird ihren Preis haben. Aber so viel!?Zum Vergleich, das neue Werk von

Weiterlesen

Abstimmungshilfe VBSG

Am 25.11. stimmen wir in der Stadt St.Gallen über eine Flottenerneuerung und neue Oberleitungen für Trolleybusse ab. Nachdem ich das Abstimmungsbüchlein (PDF) rund 10x durchgelesen habe, glaube ich zu wissen, welche Busse jetzt wie ersetzt werden sollen. Hier nun meine Auslegung, etwas aufgepeppt: So schaut die VBSG-Fahrzeugflotte heute aus. Quelle

Weiterlesen

Budget 2019

Ich bin ja gespannt, was der Stadtrat unternimmt, damit Abweichungen des Budget nicht mehr so gross werden wie in den Vorjahren. Es geht dabei nicht nur um die Differenzen, sondern eher darum, dass jeweils ein Minus budgetiert wurde, letztendlich jedoch ein Gewinn resultierte.So wie es jeweils aussah, ist die Forderung

Weiterlesen

Masterplan

Es kursiert ein Gerücht im Smartcityquartier Remishueb. Die Hirslandenklinik Stephanshorn hat anscheinend einen Masterplan, sprich noch einiges vor. Das hat Einfluss auf das Quartier und kommt möglicherweise schneller als gedacht.Bereits vor der Abstimmung zum Schulhaus Zil und der Zilstrasse hatte ich mögliche Entwicklungen in diese Richtung angetönt.Sollte die Klinik erneut

Weiterlesen

Brauchen wir ein Tram?

Die Umfrage ist beendet. Vielen Dank für eure Teilnahme!Eine Auswertung folgt! Warum frage ich das?Weil heute im Tagblatt ein Interview mit Fredy Brunner erschienen ist, dass das Thema wieder auf den Tisch bringt. Ich persönlich finde ein Tram keine sonderlich gute Idee. Trotzdem spricht Fredy Brunner ein paar ganz wichtige

Weiterlesen

Smart in den Wildpark

Im Smartcity Quartier Remishueb war ein autonomer Bus bereits im Gespräch. Allerdings ergab sich keine so richtig überzeugende Strecke für ein solches Gefährt.Jetzt aber sehe ich eine sinnvolle Aufgabe. Warum nicht einen autonomen Bus zwischen dem Sonnen-Kreisel in Rotmonten und dem Wildpark Peter und Paul pendeln lassen? Es können eigentlich

Weiterlesen