#kurzverbloggt

Laut denken notwendig

Die Stadt denkt laut darüber nach, wie ihre zukünftige Rolle bei der Cityparking AG in Zukunft ausschauen könnte. Das ist richtig und längst überfällig! Viel zu oft kommt steht sie nämlich in Konflikt zwischen Einnahmen, Angebot, Baubewilligungen und „Spielverderber“. Was ich allerdings nicht befürworten kann, ist eine höhere Beteiligung an

Weiterlesen

Für die Katz

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich mich in meiner Ex-Kolumne auf „Die Ostschweiz“ gefragt, ob eine 3. Röhre durch die Stadt St.Gallen überhaupt noch Sinn macht, wenn sie erst in 30 Jahren eröffnet wird. Ganz so abwegig ist der Gedanke nicht. Ein Beispiel aus Basel

Weiterlesen

VBSG-Flotte ab 2020

Endlich zeigt sich auch die VBSG ein bisschen transparenter. So viele Infos gabs meiner Meinung nach selten. Nicht bezüglich der parlamentarischen Vorlage, sondern „Insider-Infos“ was warum beschafft werden soll. Trotzdem bin ich skeptisch was die Strategie anbelangt. Mich stört insbesondere die Investition in die neuen Fahrleitungen. Sie sind a) hässlich

Weiterlesen

Ha kei Ahnig

chumä nüm druus… Eigentlich sollte ich mich ja aus Kulturfragen raushalten. Davon verstehe ich nun wirklich nichts. Und gerade weil ich nichts davon verstehe, möchte ich etwas dazu schreiben. Mir ist es ziemlich egal, wer in der Stadt kulturell seine Spuren hinterlässt und wer nicht. Ich finde aber, wenn er/sie

Weiterlesen

PublicSpeaking

Eigentlich wollte ich ja keinen Kommentar schreiben. Das hat Reto Voneschen im Tagblatt sehr gut hinbekommen. Allerdings möchte ich noch etwas ergänzen. Herr Bleuer mag sich hinter den Kulissen für einen Rabatt eingesetzt haben. Aber auch hier verbirgt sich ziemlich viel Ironie. Herr Bleuer mit Pro City gehört regelmässig zu

Weiterlesen

Newsticker

Heute mal eine Art News-Ticker. Es sind bei mir grad ein paar Infos gleichzeitig reingekommen. Zuviel um zu jeder etwas zu schreiben 😉 Erstens zum Ladensterben: Da ist ein Tagblattartikel – Zukunft für die St.Galler Innenstadt: Zu viele Vorschriften, zu wenig Visionen Kommentar: Evtl. fragt das Tagblatt mal bei den

Weiterlesen

Die Totengräber des Detailhandels

Heute war das Lädelisterben einmal mehr Thema im Stadtparlament. Gleich 2 Traktanden standen auf dem Programm. Während die Interpellation der Grünen vergleichsweise schnell abgehandelt wurde, gab das Postulat „Ganzheitliche Analyse der Gründe für das „Lädelisterben“ deutlich mehr zu reden. Die Stadt hat im „Forum Zukunft Innenstadt“: alle Beteiligten an einen

Weiterlesen

Intransparent

5 Tage hat das Tagblatt gebraucht um über die Marktpreise in der Ostschweiz zu berichten. 5 Tage mit dem Resultat, dass wir nicht mehr wissen als zuvor. Wie wäre es gewesen liebe Ostschweizer Tageszeitung, wenn ihr da etwas mehr nachgehakt hättet? Zum Beispiel, weshalb unser Marktreglement derart viel Spielraum lässt?

Weiterlesen

Die Passagierzahlen der VBSG (Update)

Der Geschäftsbericht ist zwar noch nicht Online, aber ich gehe davon aus, dass das Tagblatt und die St.Galler Nachrichten über korrekte Zahlen verfügen. Wie ihr erkennen könnt, geben sich beide Zeitungen ziemlich optimistisch: Tagblatt: Verkehrsbetriebe St.Gallen legen den Vorwärtsgang ein: Passagierrückgang endlich gestoppt St. Galler Nachrichten: Fahrgastrückgang gestoppt Ich finde ja, die

Weiterlesen