#kurzverbloggt

Der UG25-Bluff

Eigentlich habe ich bereits letztes Wochenende meinen Kommentar zum UG25-Poker abgegeben. Da ich in St.Gallen die Totholz-Fraktion nur via Tagblatt erreiche, habe ich auch noch einen Leserbrief verfasst.Die Leser meines Bloggs kommen natürlich bereits vorab in den Genuss.Der Text wurde am 12.2.2019 als Leserbrief beim St.Galler Tagblatt eingereicht und bezieht

Weiterlesen

Parkierungslenkung mit Zukunft

Unter diesem Titel hat die Grünliberale Fraktion Ende November 2018 im Stadtparlament eine Interpellation eingereicht. Nun ist die schriftliche Antwort des Stadtrates da.Um es vorneweg zu nehmen, eine Enttäuschung! Wir konnten zwar nicht erwarten, dass unser Parkleitsystem aufgrund dieser Interpellation in irgendeiner Form neu gedacht wird. Der Grund ist, dass

Weiterlesen

Parking Apps

Heute gab es im PC Tipp eine Liste von Parking Apps, die uns helfen sollen, freie Parkplätze zu finden, zu buchen und zu bezahlen. Da nimmt es mich doch wunder, wie die Stadt St.Gallen in den Apps vertreten ist.Ich verzichte aber auf intensive Tests, sondern schaue nur, ob und wie

Weiterlesen

Burggraben geschlossen Teil II

Seit Anfang Jahr ist das Parkhaus Burggraben nun geschlossen. FM1Today schreibt dazu „400 Parkplätze fehlen monatelang„ Dazu ein paar Anmerkungen: Gemäss Parkleitsystem stellt der Burggraben 279 öffentliche Parkplätze zur Verfügung (Zahl aktuell nicht einsehbar) die restlichen Plätze sind fix vermietet Während die Cityparking AG von 279 Parkplätzen redet, zählt die

Weiterlesen

Parkgebühren Ping-Pong

Keine Woche ohne eine St.Parkplatz-Story. Erst der (eben nicht) offene Brief, dann die Antwort von Elmar Jud und dem Stadtrat und jetzt wieder eine Mitteilung der Gruppe „Lebendige Altstadt St.Gallen“ Mir bleibt lediglich ein Kopfschütteln. Ich werde aus beiden Berichte im Tagblatt und auf Die Ostschweiz, nicht schlau. Könnten sich

Weiterlesen

Parkleitsystem – Update

Das Jahr 2019 ist jetzt ein paar wenige Tage alt. Zeit, einen Blick auf unser Parkleitsystem zu werfen.Viel Neues gibts nicht, abgesehen vom Parkhaus Burggraben, das jetzt aufgrund der Sanierung geschlossen ist. Kurz zusammengefasst: Das Parkhaus Spisertor liefert nach wie vor keine Daten. Gleiches gilt auch für das Olma Parkhaus.

Weiterlesen

Smartparking aber noch ohne OpenData

OpenData in der Stadt St.Gallen lässt weiter auf sich warten… Trotz neuen Parksensoren verzichtet die Stadt auf die Freigabe der erfassten Daten. Eigentlich schade, auch wenn vieles aus dem Pilotprojekt vermutlich nicht verwertbar ist, ein Versuch wäre es IMHO trotzdem wert gewesen Erst nach der einjährigen Pilotphase. Aktuell würde das

Weiterlesen