Das PLS ist in der Politik angekommen

Die Grünliberale Fraktion hat eine Interpellation zu m Parkleitsystem eingereicht:
Lange hats gedauert, aber jetzt stellt die Politik endlich Fragen zum Parkleitsystem.
Ganz einfach ist das allerdings nicht. Die PLS-AG ist eine private Firma. Die Politik hat nur beschränkt eine Handhabe. Deshalb vermutlich auch die Fragestellungen.
Wann das Papier im Stadtparlament besprochen wird ist noch offen. Es wurde gestern eingereicht.

Eure Meinung würde mich sehr interessieren.
Braucht St.Gallen ein Parkleitsystem und wenn ja, wie müsste das aussehen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.