Die IGs sind am Start

Verschiedene Interessengruppen sind aktuell im Gespräch.
Da wäre die neu gegründete IGöV (überparlamentarische Interessengruppe öffentlicher Verkehr) und die schon etwas länger aktive IG IG Wirtschaft St.Fiden.

Die IGöV ist mit einer eigenen Webseite am Start und hat sich bereits im Stadtparlament mit einer Interpellation zu den Stadtbahnhöfen Bruggen und St.Fiden bemerkbar gemacht (Siehe PDF am Ende dieses Beitrages)

Die IG Wirtschaft St.Fiden hat heute eine Pressemitteilung verschickt, die sich ebenfalls um den Bahnhof St.Fiden dreht. Insbesondere um eine komplette Überdachung.

Ich begrüsse beide IG und hoffe, dass sie bei den absehbaren Überschneidungen der Themen auch zusammenarbeiten. Gleiches gilt auch für die Stadt und die SBB. Spezielles Augenmerk sollte auch auf die neue Olmahalle gelegt werden. Eine angemessene Anbindung an den Bahnhof St.Fiden ist Pflicht!
Inputs dazu gibt es auch bei Markus Tofalo oder den Grünliberalen der Stadt St.Gallen

Interpellation-Berlinger-Bolt-Daguati-Hächler-Königer-Kuratli-Ryser-Niederhauser-Zustand-der-Stadtbahnhöfe-Bruggen-und-St.Fiden-einer-Kantonshauptstadt-unwürdig

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.