Doch ein Scherz?

Nein, die Feier „Autofreier Marktplatz“ am 1. April 2019 ist wirklich kein Scherz. Dafür die Auflage resp. die Bewilligung:


Der Anlass muss gemäss Bewilligungspraxis alkoholfrei sein. Angestossen wird dann halt wohl mit einem Orangensaft oder einem alkoholfreien Bier.

Quelle: Stadtticker St.Galler Tagblatt

Ich halte ja Alkohol auch für nicht zwingend, aber nach 7 langen Jahren könnte man ja bei der Vergabe auch etwas grosszügiger sein. Es würde wohl anders aussehen, wenn die Marktpolizei in der Person von Herrn Steffen einen Glühweinstand aufstellen möchte….

Zudem betrifft das Alkoholverbot ja nur den Verkauf. Wer sich in den serbelnden Läden in der Innenstadt ein Bier, eine Flasche Sekt oder was auch immer besorgt, dürfte wohl nichts zu befürchten haben 😉

Ich sag dann schon mal Prost! auf den neuen Marktplatz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.