Ein erster Spielpunkt

Nachdem uns am letzten Forum Zukunft Innenstadt die 3 Damen Kathy Rohner, Anja Weiss-Gehrer und , Cornelia Benz-Fuhrimann ihre Idee „Spielpunkt“ vorgestellt haben, gehen sie einen Schritt weiter.
Das erste Projekt „Märlistation“ soll nun realisiert werden.

Die Idee: Die alte Swisscom-Telefonkabine am Blumenmarkt wird in eine Märlistation verwandelt.
Damit würde der parkplatzfreie Marktplatz gleich nochmals aufgewertet werden.

Die Idee ist bereits so weit, dass auch der Betrieb angedacht und mit einer Zusage gewährleistet ist. Die Café-Bar Blumenmarkt hat sich bereit erklärt, die Märlistation jeweils zu öffnen und wieder zu schliessen.
Noch nicht im Trockenen ist die Finanzierung. Dazu werden Haupt- und Co-Sponsoren gesucht, die sich mit 5000 oder 2000 CHF beteiligen.

Alle Details und die weiteren Ideen findet ihr in der nachfolgenden Präsentation

Spielpunkt_Praesentation_def

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.