Graffiti offene Kirche

Es ist soweit! Die Baubewilligung für das Graffiti musste neu eingereicht werden. Heute liegt das Gesuch jetzt wieder öffentlich auf und damit ist auch eine erneute Beschwerdefrist in Kraft getreten.

Quelle: Baugesuche im ordentlichen Verfahren

Sprich, wenn wieder jemand das Gefühl hat, das Wandbild müsse weg, dann kann er/sie Einspruch einlegen und das Affentheater geht wieder von Vorne los.

Ich gehe jetzt aber davon aus, dass sich diesmal niemand mehr beschwert und das Amt für Baubewilligungen das Gesuch bewilligt, bis die offen Kirche dem neuen Campus weichen muss.

Baugesuchsunterlagen

Ein Kommentar

  1. Ich habe mich in positivem Sinn an das Bild gewöhnt, finde es schön und versteh die geplante vorzeitige Zerstörung nicht…ein fehlgeleiteter Aktivismus als hätte man nichts anderes zu tun!
    Dr.oec.Wolfgang Eisenbeiss
    Dierauerstr. 11, 9000 St.Gallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.