Hinterlauben

Dann werde ich einmal mehr die Sache mit den Parkplätzen zwischen Post- und Bahnhofsstrasse auseinandernehmen müssen

Hier seht ihr die 89 Parkplätze, die insgesamt aufgehoben werden sollen.
Dagegen sind insgesamt 8 Einsprachen eingegangen.
Wie man leicht erkennen kann, betrifft die Aufhebung ganz unterschiedliche Interessen. Wer wo und mit welcher Begründung Einsprache eingereicht hat ist deshalb aus der Ferne kaum zu ermitteln.
Fakt ist jedoch, dass diese Parkplätze auch ohne Einsprachen erst mit der Eröffnung des UG25 (Voraussichtlich Ende 2021) aufgehoben worden wären. Ausnahme wären die 27 Parkplätze an der Bahnhofstrasse und 3 Parkplätze beim Grabenpärkli gewesen. Diese wären schneller aufgelöst worden
Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Insbesondere die Parkplätze an der Bahnhofstrasse gehören aus meiner Sicht per sofort aufgehoben.

Die Einsprachen waren demnach „auf Vorrat“ (weil im November publiziert) eingereicht worden. Parkieren hätte man doch noch ein Ganzes Weilchen können. Auch ohne Einsprache

StrasseAnzahl Parkplätze
Aeusseres Hofgässlein 1
Bienengässlein 5
Hintere Bahnhofstrasse 9
Hintere Poststrasse 18
Inneres Hofgässlein 4
Mittleres Hofgässlein 4
Bahnhofstrasse27
Blumenbergplatz6
Grabenpärkli3
Schibenertorpärkli12
Total89

Hier die publizierten Verkehrsanordnungen der Stadt vom 5.11.2018

verkehrsanordnungen-neu

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.