Marktplatz entlasten

So sehr mich das transparente und partizipative Vorgehen am Marktplatz freut, so sehr frage ich mich, ob es evtl. auch ein guter Zeitpunkt wäre, den Bohl vom ÖV zumindest teilweise zu entlasten.

Ich frage mich, ob es nicht sinnvoll wäre über ein neue/bestehende Linie die Rosenbergstrasse, den unteren Graben und das Platztor zu erschliessen. Einerseits könnte so der Marktplatz etwas entlastet werden, andererseits ergäbe sich eine bessere Erschliessung des zukünftigen Uni St.Gallen Standortes.
Vorstellbar wäre für mich eine Linieanpassung für die Nr. 4 oder die 1 von der Kreuzbleiche bis zum Platztor (PS: Ohne Oberleitungen versteht sich, denn die neuen Busse können die Strecke ja problemlos ohne bewältigen 😉 )

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.