Meine Welt

Seit heute ist „Die Ostschweiz“ online und ich darf ein Teil davon sein.
Ich habe also seit heute meine eigene Kolumne ;-). Natürlich musste ich erstmal den Begriff Kolumne suchen. Im Duden steht dazu:

von stets demselben [prominenten] Journalisten verfasster, regelmäßig an bestimmter Stelle einer Zeitung oder Zeitschrift veröffentlichter Meinungsbeitrag

Cool, ich bin also prominent und darf meine Meinung schreiben.
Das habe ich für den Start der neuen Online-Zeitung für die Ostschweiz auch getan und ich werde noch prominenter 😉

Unter #Baurswelt könnt ihr meine Meinung (findet ihr auf #kurzverbloggt nicht) nachlesen.
Heute: Wissen statt Geräte

PS: Mir wurde zwar Lesen und Schreiben beigebracht, aber zu Schreiben habe ich eigentlich nie gelernt. Ich hoffe, man merkt es auch 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.