Neue Parkuhren

Wie heute bekannt wird, hat die Stadtpolizei einen Auftrag für die Erneuerung von 88 Parkuhren ausgeschrieben.
Ab 2020 sollen die Parkuhren dann auch via Fernwartung erreichbar werden und u.a auch die Sommerzeit umgestellt werden können. Nebst dem heute bald jeder 20fränkige Wecker (Funkwecker) automatisch umstellt und auch die Zeit regelmässig abgleicht, frage ich mich, ob die Investition in die „analogen“ Parkuhren sich nicht mit den Anstrengungen in den Bereichen Smartparking beissen. Wie vernetzt die neuen Dinger wirklich sind, weiss ich nicht. Es besteht aber Hoffnung, dass die verbleibenden 58 Parkuhren irgendwann dann den Schritt zur Smartcity mitmachen. Bis dahin funken die 88 neuen dann einfach etwas mit 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.