Olma Neuland – Offene Fragen

Gestern wurde im Stadtparlament eine einfache Anfrage zum Hallen-Neubau Olma eingereicht (siehe nachfolgendes PDF). Die Fragen von Gallus Hufenus sind berechtigt. Unter anderem auch, weil das Stadtparlament mit verschiedenen Anträgen die Vorlage präzisiert hat und diese durch das Stadtparlament abgesegnet wurden

Es geht einerseits um die Öffnung des Geländes für Velo und Fussgänger und andererseits um das Dach der neuen Halle. Es ist im vorliegenden Projekt nicht wirklich ersichtlich, wie die doch grosse Dachfläche aussehen soll.

Ein Antrag zum Dach lautet:

Der Stadtrat wird beauftragt, sich dafür einzusetzen, dass im Rahmen des Architektutwettbewerbs
für die neue Halle 1 geprüft wird, ob und, wenn ja, welche Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten das Dach der neuen Halle bietet, namentlich Massnahmen zur Gewinnung erneuerbarer Energien, Begrünung, Schaffung von Aufenthalts- und Begegnungsorten oder Aufstockung im Sinne der städtischen Verdichtung.

Protokoll der Sitzung vom 26.9.2017

Eine durchaus wichtige Anfrage, erinnert sie doch die Olmamessen, den Stadtrat und die Planer daran ein Auge auf die Vorgaben zu haben.

Einfache-Anfrage-offene-Fragen-zur-neuen-Olma-Halle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.