Parkplatznot? Wo denn?

Die St.Galler Nachrichten reiten einmal mehr auf den Parkplätzen rum. Mittlerweile grenzt es an Gehirnwäsche, was die verschiedenen Gruppierungen in der Stadt veranstalten.
St.Gallen hat KEIN Parkplatzproblem!


Wenn dann hat St. Gallen ein Problem mit seinem Parkleitsystem und den jammernden Gewerbetreibenden und Hauseigentümern. Ich habe bereits mehrfach in meinen Blogbeiträgen darauf hingewiesen, dass diejenigen, die am lautesten nach Parkplätzen schreien auch diejenigen sind, die nichts oder fast nichts für eine zukunftsorientierte Innenstadt beitragen.

Hier die Auslastungen unserer doch so überfüllten Parkgaragen (alle Auswertungen gibts hier)

Und zu unserem Parkleitsystem:

Wenn wir eine lebenswerte Innenstadt wollen, dann müssen ALLE an einem Strick ziehen. Jammern und eben, auf dem Sofa sitzenbleiben, bringt niemandem etwas!

Und nicht zuletzt, die Entwicklung der Anzahl Parkplätze seit 1995

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.