Neuer Verwaltungsrat bei der Cityparking AG?

Etwas Vorneweg, es geht nicht um die Person von Peter Jans, sondern lediglich um das Amt des Verwaltungsrates bei der Cityparking AG!

Die Stadt soll nach dem Wechsel des bisherigen Verwaltungsrat einen Nachfolger entsenden. Der Stadtrat schlägt dem Stadtparlament Peter Jans vor.
Nebst dem, dass ich die Beteiligung der Stadt an der Cityparking AG für falsch halte, soll nun der Leiter Technische Betriebe übernehmen. Also der Leiter Umwelt und Energie, Stadtwerke und Verkehrsbetriebe.
Eine Konstellation, die geradezu nach Ausstand ruft. Es dürfte kaum möglich sein, die Interessen der Cityparking AG mit denen seiner Direktionen unter einen Hut zu bringen. Zu gegensätzlich waren und sind die Positionen bisher. Zudem sollte Peter Jans die Bedürfnisse der Stadtbevölkerung und nicht die eines Parkhausbetreibers vertreten. Eine äusserst unglücklicher Vorschlag wie ich meine.
Mit Sicherheit gibt es aber auch Stimmen, die genau diese Situation als Vorteil oder Chance sehen. Aufgrund der mit dem Parkhaus Schibenertor gemachten Erfahrungen glaube ich allerdings nicht daran.

Ersatzwahl in den Verwaltungsrat der City Parking St.Gallen AG für den Rest der Amtsdauer 2017 – 2020

Update vom 21.4.2017
Das St.Galler Tagblatt hat die anstehende Wahl ebenfalls aufgenommen.
Sowohl der Artikel selber als auch der Kommentar zeigen, dass die Vertretung der Stadt auf jeden Fall problematisch ist. Sei es die Baudirektion, das Sicherheitsdepartement oder der Stadtpräsident, Olmaverwaltungsrat und „Arbeitskollege“ von Elmar Jud

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.