Platztor am Rande

Scheinbar ist die Lärmbelastung an der Rosenbergstrasse und St.Jakobsstrasse zu hoch. Der Kanton will nun in den betroffenen Liegenschaften Lärmschutzfenster einbauen (St.Galler Tagblatt vom 14.7.2017)

Andere Optionen werden aus den verschiedensten Gründen verworfen. Wirft man einen Blick in die Zukunft, dann sollte hier aber ganz genau hingeschaut werden.
Der VCS meint zwar, dass Fuss- und Veloverkehr zunehmen und deshalb eine Temporeduktion angebracht wäre. Ich vermute zusätzlich jedoch auch eine Zunahme des Autoverkehrs.
Der Grund ist die der neue Campus der Universität. Alle Autos von Zürich her werden wohl über die Ausfahrt Kreuzbleiche/Rosenbergstrasse in die Parkgarage Unterer Graben fahren. Denn dort sollen die Parkplätze für den zukünftigen HSG-Standort Platztor untergebracht werden.
Ich frage mich, wann uns die Stadt und der Kanton dort ein Verkehrskonzept vorstellen werden, dass auch über längere Zeit durchsetzbar ist.
Man darf nicht vergessen, dass die Ecke dort durch den ÖV bislang nicht wirklich erschlossen ist. So wie es bislang ausschaut, ist nichts weltbewegendes geplant, was die Lärmbelastung sicherlich nicht reduziert.

Verkehrsentwicklung Platztor

Quelle: Verkehrszählung Stadt St.Gallen –ZS919a 2015 Platztor

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.