Schlusslicht St.Gallen

Ich konnte gestern einen Blick auf den Schlussbericht GEHsund werfen. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir in der Stadt Schlusslicht in Sachen Fussgänger- und Begenungszonen sind und zwar deutlich abgeschlagen.

Bei den meisten Vergleichen sind wir bestenfalls gutes Mittelmass.

Klar, unsere Topologie und die Ausdehnung Ost-West beeinflussen den Wert negativ. Aber in der Innenstadt haben wir einiges an Potential. Etwas das auch für den neuen Marktplatz spricht, damit dort endlich eine Begegnungszone entstehen kann und der dämliche Poser-Verkehr endlich ein Ende hat. Auch die Boulevard-Idee am Union wäre eine echte Chance!

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.