So schafft sich die SGPK keine Freunde

Das Museumsquartier kämpft für sein Wiesli und seinen Spielplatz. Die Pensionskasse des Kantons St.Gallen will den Treffpunkt und die Spielwiese jedoch überbauen. Das Thema wurde bereits breit diskutiert und viel darüber geschrieben.

Was mich jetzt aber irritiert ist ein Facebook-Eintrag von @rettetdaswiesli

Der Ton, den die Pensionskasse da anscheinend anschlägt ist imo ziemlich unfreundlich. Ich sehe auch nicht ein, weshalb sich ein Quartier nicht mit einem völlig harmlosen Plakat zur Wehr setzen darf. Und zwar unabhängig davon, wer letztendlich im Recht ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.