Spannend: Parkplätze

Eine neue Interpellation (heute eingereicht) der FDP beschäftigt sich, wen wunderts, mit den Parkplätzen in der Innenstadt.
Zwei Dinge dazu möchte ich vorne wegnehmen.

  1. Das Parkhaus Burggraben verfügt über 279 öffentliche Parkplätze (gemäss Parkleitsystem) und nicht wie in der Interpellation angegeben 425!
  2. Dass das UG25 nicht vom Fleck kommt, liegt an fehlenden Investoren. Investoren, die der freie Markt eigentlich hergeben müsste, wenn Parkplätze doch derart wichtig für das innerstädtische Leben sind.

Einmal mehr wird der Stadtrat und das Stadtparlament bemüht, Artenschutz für Parkplätze zu betreiben.
Grund ist übrigens die Aufhebung der Parkplätze an der Bahnhofstrasse. Die sind problematisch, weil sie sehr nahe an der Appenzellerbahn liegen und es öfters zu Sachschäden und Verzögerungen kommt. Darüber habe ich vor wenigen Monaten bereits etwas geschrieben.

Noch ein Nachtrag: Die Zahl der Parkplätze in der Innenstadt sinkt nicht, sie steigt! (siehe auch hier)

Teil-E-–-Parkplätze-2017



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.