Spaziergang durchs Quartier

In der Remishueb, im Stephansorn und im Zil läuft was. Nicht unbedingt smart und auch nicht unbedingt clever, aber es lebt. Das ist mir heute am 1. November aufgefallen

Die Sanierung des Schulhauses Zil ist angelaufen. Hier enstehen die Sockel für das Containerdorf dazu. Wenn ich die Halteverbotsschilder an der Brauerstrasse richtig interpretiere, dann werden die Container wohl ab dem 6.11 geliefert.

Hinter der Hirslandenklink Stephanshorn wird wieder geteert. Und wieder wird ein schönes Stück Land versiegelt. Diesmal jedoch nicht für einen Parkplatz, sondern für ein Helikopter-Landeplatz.

Warum man beim Bau der Parkplätze nicht gleich ein Parkhaus und den Landeplatz aufs Dach gesetzt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Das Remishuebquartier sagt danke. Die Gefahr von Hochwasser ist durch die Versiegelungen erneut gestiegen

Zufahrt vom Parkplatz zum Helikopter-Landeplatz

Und hier stand bis Mitte dieser Woche noch eine Thuja-Hecke. Die mag zwar ökologisch nicht wahnsinnig wertvoll sein, aber ich bin gespannt, was da passiert. Grundlos entfernt man sie eigentlich nicht

Die Abholzung der Thuja-Hecke hat es auch in den Stadtmelder geschafft

Und zu guter letzt noch eine freudige Nachricht für alle ÖV-Benutzer. Die Endhaltestelle Stephanshorn hat eine digitale Anzeigetafel erhalten. Hier habe ich kein Foto, sie ist zwar installiert, aber noch nicht in Betrieb.

Ein Kommentar

  1. https://www.hirslanden.ch/de/corporate/medien-und-news/medienmitteilungen-und-news/ausbau-integriertes-medizinisches-angebot-ostschweiz.html

    Warum hat man die Besucher- und Angestelltenparkplätze nicht auch gleich ins Neudorf-Center und an die Schuppisstrasse verschoben? (“ in unmittelbarer Nachbarschaft der Klinik Stephanshorn“, „mit kurzen Wegen“).
    Dann hätte man nicht nur auf den Ausbau der Zilstrasse verzichten sondern auch den Helikopterlandeplatz auf bereits vorhandener versiegelter Fläche errichten können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.