Standortförderung im Dornröschenschlaf

Ich stuppse unsere Standortförderung gerne nochmals ein bisschen.
Nachdem ich sie schon darauf aufmerksam gemacht habe, doch bitte einen Artikel über den Einzug der Firma Namics online zu schalten (die Standortförderung hat den Neubau unterstützt) komme ich nun nochmals. Der Neubau hat nämlich einen Anerkennung von Hochparterre bekommen!
Da wäre doch etwas mehr Eigenwerbung angebracht.

Wenn es die Stadt schafft, ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 200 Arbeitsplätzen aus der IT-Branche in der Stadt zu behalten, ihr einen tollen Neubau zu ermöglichen und dieser Bau dann noch eine Anerkennung bekommt, dann darf man das ausschlachten, oder?

Bürohaus Namics mit Anerkennung

Update vom 21.12.2017
Geht doch 😉

Ich erachte es wirklich als wichtig, dass hier alle Interessengruppen aktiver kommunizieren. Ausserhalb der Ostschweiz nimmt man die Stadt trotz Verein IT Rock noch immer nicht wahr. Das ist aber die Aufgabe der Standortförderung und dem mit 30’000 CHF unterstützen Verein IT Rockt!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.