Aufhören!

Gestern hat die Stadt auf ihrer Webseite die neusten Zahlen zur Anzahl der zur Verfügung stehenden Parkplätze veröffentlich.Und siehe da, es werden (an den Orten, an denen am meisten gemotzt wird) immer mehr! Da wären mal die Plätze in Tiefgaragen:Von 3107 (2016) auf 3139 Plätze (2017)    Dann die Zahl…

Weiterlesen

Die überraschten Überraschten

Ich bin überrascht, wie überrascht man sein  kann.Die Aufhebung der Parkplätze an der Bahnhofstrasse ist nun wirklich keine Überraschung. Gerne erinnere ich da an den Einen oder Anderen Vorfall an besagter Strasse und nehme da Beispiele, die sogar schweizweit thematisiert wurden: Diverse grosse Medien habe im März 2018 unter dem…

Weiterlesen

Die Nullen

Heute hat das Tagblatt eines meiner Lieblingsthemen aufgenommen – unser Parkleitsystem. Danke Sereina Hess. Ich hätte da noch 2 kleine Ergänzungen/Präzisierungen: Das Olmaparkhaus liefert seit über einem Jahr keine Daten mehr! Zudem ist die Anzeige mit Hilfe von Klebeband durchgestrichen.Die Aussagen der Olma sind mir deshalb nicht klar:„«Die übrigen 30…

Weiterlesen

Links-Grün und andere Kommentare

Ladensterben und Parkplätze – DIE Themen in der Stadt St.Gallen. In den sozialen Medien musste ich  ich in den letzten Wochen vermehrt Kommentare wie „die Links-Grüne Politik ist schuld“ u.ä lesen. Da kommt mir eine Auswertung von SRFData genau recht. Das Datenportal hat die Daten von Schweizer Städten aufgearbeitet und…

Weiterlesen

Finden statt suchen

Keine Ahnung, wie lange ich mich schon über unser Parkleitsystem aufrege. Vermutlich etwa gleich lange, wie über die mangelnde Transparenz bei der Auslastung der Parkgaragen. Ein funktionierendes System kann die Autofahrer schnell und ohne langes Suchen zu einem freien Parkplatz führen. Das dürfte jedem einleuchten. Wenn ich aber volle Offenlegung…

Weiterlesen