Offene Kirche – Noch mal von Vorne?

Es ärgert mich masslos! Erst muss man monatelang auf Antwort vom Kanton St.Gallen warten und dann erfährt man via Baugesuch, dass das Spiel um das Graffiti an der offenen Kirche wieder von vorne losgeht.Trotz Online Petition mit über 2400 Unterschriften und diversen Medienberichten. Aber nochmal von Vorne: Anfang dieses Jahres…

Weiterlesen

Platztor Abstimmung

Am Resultat der Abstimmung gibts nichts zu rütteln. Allerdings war die Stimmbeteiligung mit rund 26% unterirdisch. Obs doch am Open Air lag 😉 Das Resultat ist für mich absolut ok. Kurzfristig heisst das für mich aber auch, dass das Entfernen des Graffitis an der offenen Kirche erst recht sinnfrei wird….

Weiterlesen

Vision Unterer Graben

Die Passerelle über den Unteren Graben beschäftigt mich noch immer.Ich befürchte ja, dass es eine absolute Minimallösung gibt. Es dürfte gerade mal so reichen, dass man von der Parkgarage ins St.Mangen-Quartier gelangt. Zumindest hört man nichts Spektakuläres, nichts Visionäres. Keine Utopieen, schade. Dabei sehe ich eine Riesenchance für einen coolen…

Weiterlesen

Passerelle Unterer Graben

Eine absolut sinnvolle und sogar notwendige Idee. So wie es sich aber anhört, gibt es einfach einen Fussgängersteg über den Unteren Graben. Man hat zwar auch den neuen Campus Platztor im Auge, aber so richtig anpacken will da glaubs niemand, bekommt man das Gefühl. Dabei hätten wir hier mal wieder…

Weiterlesen

Ein bitteres Läckerli

Die Universität St.Gallen kündigt Konsequenzen aus dem Spesenskandal an.Liest man den Artikel dazu im Tagblatt, dann stellt man sehr schnell fest, die HSG macht eigentlich gar nichts! Der „Hauptprotagonist“ Peter Sester hat seinen Rücktritt eingereicht. Nein, nicht per sofort sondern in 12 Monaten! Die HSG legt den Bericht offen. Nein,…

Weiterlesen

Platzt das Platztor?

Nachdem ich bereits mehrmals geschrieben habe, dass das Verhalten der HSG zu Proteststimmen führen könnte, hat auch das Tagblatt einen Artikel veröffentlicht und die Stimmen der Parteien abgeholt. Mich irritieren da 2 Dinge: warum nimmt Stefan Kölliker im Artikel nicht Stellung? Er gehört zu den Leuten, die hier eine Mitverantwortung…

Weiterlesen

Bildungsdepartement im Zugzwang

Die Uni St.Gallen steht einmal mehr in den Schlagzeilen. Eigentlich seit ein paar Monaten schon. Wundert es da jemanden, dass nun interne Dokumente an die Medien gelangen, die nebst den umstrittenen Nebenbeschäftigungen weitere Missstände aufzeigen?Das ein interner Revisionsbericht an die Öffentlichkeit gelangt mag für einige unschön sein. Allerdings hat das…

Weiterlesen

Weiterer Abbruch am Platztor

Wie man dem aktuellen Wochenbulletin „Auflagefrist 10.1.-23.1.2019“ entnehmen kann, soll am Magniberg 3 ein Wohnhaus abgerissen werden. Auftraggeber ist der Kanton St.Gallen.Es wird also weiter Platz gemacht. Ebenfalls noch interessant, im selben Bulletin ist auch einsehbar, dass sich Fust für 2 Jahre im Gallusmarkt einquartieren möchte.Ich gehe davon aus, dass…

Weiterlesen

Platztor – Bessere Anbindung

Im Juni dürfen wir über den neuen Uni-Campus am Platztor abstimmen. Zeit also, da mal etwas genauer hinzuschauen. Beim barrierefreien Zugang ist das ja bereits geschehen. Nicht alle sind darüber glücklich. Ich konzentriere mich jetzt mal auf die ÖV-Anbindung und den Verkehr: Ich habe mich gefragt, wie kommen Studierende und…

Weiterlesen

Ist die Zeit reif?

Bin heute wieder über die Grabenkellergeschichte im Tagblatt gestolpert. Vielleicht ist die Zeit reif und der Tunnel bekommt wieder einen Nutzen. Ein innerstädtisches Müleggbähnli vom Bahnhof via Platztor zur Olma? Ein Uni-Olmabähnli. Womöglich recht exklusiv, wenn ein Uni-Campus über einen eigenen Bahnhof verfügen würde. Und weil ja da noch grüne…

Weiterlesen