Was läuft in der Innenstadt?

Ich wundere mich, dass es scheinbar den einen oder anderen Laden, aber auch Bewohner in der Stadt gibt, die vom „Forum: Zukunft Innenstadt“ noch nie etwas gehört haben.
Das kann es jetzt aber nicht sein, oder? Da stellt die Stadt ein Gefäss zur Verfügung und einige Betroffene wissen nichts davon? Noch nicht mal, ansonsten gut informierte Bürger, haben die Initiative der Stadt mitbekommen?
Wer hat hier vergessen die Leute zu informieren? Hier eine Auswahl, wer für eine aktive Kommunikation so alles verantwortlich sein könnte:

Nein, der Stadt könnt ihr keinen Vorwurf machen. Es liegt an den Verbänden hier die Finger aus dem Allerwertesten zu nehmen. Aber einige präsidial auftretende Herrschaften investieren Zeit und Geld lieber in Volksinitiativen, die dann von den Bewohnern mit beinahe 70% bachab geschickt werden.
Ganz seltsam wie sich die Interessenvertreter hier verhalten.
Und auch das Stadtparlament leistet einen Beitrag. Gleich 2 Geschäfte, die im Stadtparlament hängig sind drehen sich um die Zukunft Innenstadt. Auch die Parteien von Links bis Rechts stecken die Köpfe nicht in den Sand sondern versuchen zu retten was (vielleicht) noch zu retten ist.

Der Vollständigkeit halber hier die beiden Geschäfte aus dem Stadtparlament:

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.