Weihnachtszeit – Zeit für Citymessenger

Eigentlich wäre es genau die Zeit, in der man mit dem Citymessenger zusätzlich punkten könnte. Ok, die Leute gehen so oder so in die Stadt, aber mit der Einen oder Anderen Aktion lockt man sie auch ins eigene Geschäft.

Mir sind in den letzten Tagen wieder ein paar Dinge aufgefallen, die ich gerne kurzverblogge

Es gab in den letzten Tagen eine neue Art von Beiträgen. Insgesamt gezählt habe ich 3 Aktionen, die sich explizit an die Nutzer des Citymessenger richten:

So haben die Nutzer wenigstens einen kleinen Vorteil, sofern sie die Angebote auch nutzen wollen 😉 Immerhin neue Beiträge, die sich von den üblichen Produktewerbungen abheben. Ob man damit allerdings mit den Kunden in den Dialog treten kann?

Schmerzlich vermisst habe ich dafür 2 Mitteilungen der Pro CIty AG, die meiner Meinung nach unbedingt in den Citymessenger müssen.

Da wäre der anstehende Black Friday

Und die Ankündigung der üblichen Sonntagsverkäufe zur Weihanchtszeit.

Die beiden Meldungen sind direkt auf der Webseite von ProCity aufgeschaltet worden. Im Messenger findet man sie nicht. Und warum die Liste der teilnehmenden Geschäfte im unfreundlichen PDF-Format daherkommt, erschliesst sich mir (auch für die Webseite) nicht.

Auch nach bald 1 Monat haut mich die App noch nicht aus den Socken. Es kann nur besser werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.