Wiesental – Da war doch was

Inzwischen ist die Meldung, dass die Pensionskasse der Stadt St.Gallen gekauft hat durch sämtliche Medien. Meine Meinung dazu: Gut, aber warum hat das so lange gedauert?

Die Idee mit dem Bürogebäude neben der Villa finde ich jetzt zwar nicht unbedingt der Burner, aber immerhin wird die Villa renoviert. Gleichzeitig hoffe ich auch, dass es auch ein Aufbruch am Bahnhof Nord bedeutet. Da läuft seit langer Zeit nichts mehr (zumindest nicht öffentlich)

Mehr habe ich dazu eigentlich nicht zu sagen. Ich lege euch noch den Artikel im Magazin Saiten von Gestern ans Herz. Dort seht ihr auch, was so an Ideen da war.

Hab da in meinem Archiv (die Urheber würde ich sehr gerne erwähnen, ich kenne sie leider nicht) noch etwas gefunden. In dem Video soll die Villa von Innen zu sehen sein. Bestätigen kann ich das nicht und wie es heute ausschaut weiss ich leider auch nicht. Die HRS wollte da niemanden reinlassen. FM1Today hatte es mal im Rahmen einer Reportage (verschlossene Türen o.ä) versucht

Und hier noch ein Fundstück aus älteren Tagen, als die HRS die Villa sanieren und verkaufen wollte:

investment-solution-perspective

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.