Wo klemmts?

Heute gabs Neues zum Bahnhof Nord. Allerdings nicht wirklich viel.
Die Partizipation, die Planung usw. wurden gelobt und vom Bund auch mit ein paar Franken belohnt. Leider wird wohl so schnell nichts Neues entstehen.
Da fragt man sich, wo es klemmt. Ich bin mal so frech und stelle eine Behauptung auf.
Es ist das Bildungsdepartement des Kantons St. Gallen, dass sich für die Erweiterung der Fachhochschule sämtliche Türen offen halten will. In eine ähnliche Richtung geht auch schon ein #kurzverbloggt vom 9.1.2017 – Der Kanton als Spielverderber

Quelle: http://www.chiosco.info/

Spannender wird es beim Start-Projekt, dem Chiosco. Der kommt, insbesondere dann, wenn die Bevölkerung mitmacht. http://www.chiosco.info/
Ab morgen Freitag könnt ihr euch übrigens vor Ort bereits einen Eindruck verschaffen.
Genaueres findet ihr beim Tisch hinter den Gleisen – Der Chiosco kommt zu Besuch

Den mehr oder weniger vollständigen Medienspiegel findet ihr hier

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.