Heiligs St.Parkplätzle

Es mag mehrere Gründe geben, weshalb sich die Konzentration der Markthäuschen verzögert. Ich sehe aber keinen einzigen Grund, weshalb die Parkplätze nicht per Ende Jahr aufgehoben werden können.

Ich hoffe einfach, man verzichtet jetzt bis zum 1. April nicht dem Frieden zuliebe oder kuscht sogar vor der Parkplatzlobby. Es müsste doch möglich sein, die Massnahme endlich einmal umzusetzen. Der Zeitpunkt nach dem Weihnachtsmarkt die Plätze gleich aufzulösen wäre ideal gewesen. Während der Fasnachtszeit stehen die Plätze ja auch nicht zur Verfügung.

Es scheint einfach nicht möglich zu sein, hier mal Nägel mit Köpfen zu machen – St.Parkplatz halt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.