Magglingen der Ostschweiz

Klosterplatz

Ich hatte ja bereits am 31. März darauf aufmerksam gemacht, dass in der Sportstadt etwas am Laufen ist. Heute, eine Woche später ist auch das St.Galler Tagblatt auf den Zug aufgesprungen. Leider wie so öfters, sehr unkritisch und es werden Hoffnungen geschürt, die sich allenfalls wieder in Luft auflösen oder

Weiterlesen

St.Parkplatz – Ich warte

Einfahrt Burggraben

Es gibt Dinge, die funktionieren in unserer Stadt super und dann gibt es Dinge, die wollen einfach nicht so richtig klappen. Eines dieser Dinge ist das Aufschalten von aktuellen Zahlen zur Mobilität.In diesem Fall sind es die jährlichen Zahlen der Anzahl Parkplätze. Aktuell sind die Zahlen nur bis 2019 verfügbar.

Weiterlesen

Sport-News

Der Bundesrat hat die Finanzhilfen im Rahmen des Nationalen Sportanlagenkonzeptes (NASAK) vorgestellt. Damit unterstützt er den Bau von Freizeit- und Sportanlagen für den Breiten- und Leistungssport Für die Jahre 2022 bis 2027 taucht auch die Stadt St.Gallen 2x auf. EInmal als Leistungssportzentrum für Wasserball und einmal mit dem Polysportiven Zentrum

Weiterlesen

St.Fiden und sie verstehen nur Bahnhof

Die Stadt St.Gallen oder genauer das Stadtparlament St.Gallen hat im Mai 2016 einen Planungskredit von 1’480’000 CHF „Erarbeitung eines Zukunftsbildes St.Fiden – Heiligkreuz“ verabschiedet.Die Testplanung wurde im Jahr 2017 durchgeführt. Beteiligt war alles was Rang und Namen hat. Von renommierten Planungsbüros über Interessengruppen bis hin zum Quartierverein. Entstanden sind mehrere

Weiterlesen

Gersterplatz – Update

Meine Idee, aus der Kreuzung Kolumbanstrasse, Heimatstrasse und Kolosseumstrasse einen Trudi-Gerster-Platz zu schaffen kommt scheinbar gut an. Markus Tofalo hat die Idee kurzerhand aufgezeichnet: Und dass das Ganze nicht einfach nur ein Spleen ist, untermaure ich gerne mit den Zielen der Stadt St.Gallen, die sie sich für das Quartier gesetzt

Weiterlesen

Gersterplatz im Heiligkreuz

Im Stadtparlament wurde rechtzeitig zum Frauentag, ein Postulat eingereicht. Die Stadt soll mehr Strassen und Plätze nach Frauen benennen. Dazu habe ich auch gleich einen konkreten Vorschlag: Am 23.3.2021 werden wir im Stadtparlament die Vorlage „Kolumbanstrasse, Splügenstrasse bis Heimatstrasse und Heimatstrasse bis Heiligkreuzstrasse, Neugestaltung; Verpflichtungskredit“ beraten. Einiges an dieser Vorlage

Weiterlesen

Graffiti an der Oberstrasse

Tonhalle by Night

Gibt es an der Oberstrasse schon bald ein neues Graffiti? Ein Baugesuch für eine künstlerische Farbgestaltung lässt zumindest Hoffnung aufkommen. Ich bin gespannt, ob der Farbtupfer bewilligt wird. Ich wünsche es der Stadt und dem Gesuchsteller. So soll es aussehen Meine persönlichen Erfahrungen mit bunten Wänden sind allerdings nicht die

Weiterlesen

Marktgasse – Umsatz ist gefragt

Die Standortförderung listet auf ihrer Webseite die leerstehenden Laden- und Gewerbeflächen auf. Danke eines Tipps (Danke Peter!) habe ich mir nun die Marktgasse 15 & 17 kurz angeschaut. Zwischen der ehemaligen Apotheke Hausmann und dem Zollibolli sind über 3000qm Ladenfläche zu haben. Kosten tut der Quadratmeter 576 CHF/Jahr. Macht im

Weiterlesen

Grabenstatut

Es taucht immer wieder mal auf, das sogenannte Grabenstatut resp. Grabengartenstatut aus dem Jahr 1926. Es geht darin um die Umrandung der Altstadt und wie diese auszusehen hat. Ihr könnt das aber selber nachlesen: Aufgeschreckt hat mich letztlich ein Bericht auf stgallen24.ch Die Bar „Vibez“ kommt aktuell unter die Räder

Weiterlesen