Notenstein

Ja, die Bank gibt es nicht mehr. Sie wurde 2018 von der Bank Vontobel übernommen. Aber das Haus heisst noch immer „Haus Notenstein„ Nun wurden aber 3 Handänderungen publiziert, die direkt die Bank und damit auch die Innenstadt betreffen. Zum Einen hat die politische Gemeinde St.Gallen die beiden Gebäude Schwertgase…

Weiterlesen

Festiv(abf)al(l)

Alle Jahre wieder sehen wir die Bilder von Abfall übersäten Wiesen, die an Festivals zurückbleiben. Ja, ich finde es richtig Scheisse, wie die Besucher ihre Schlafplätze zurücklassen. Aber ist das was wir sehen auch wirklich diese ungeheure Abfallmenge oder ist es der subjektive Eindruck, der uns Büntzli-Schweizer zum jährlichen Sommerloch-Aufschrei…

Weiterlesen

Update 2018 – Einfallsachsen

Mit den aktuellsten Zahlen, die die Stadt letzte Woche veröffentlicht hat, kann ich euch auch ein Update zu den städtischen EInfallsachsen liefern. Es mag innerstädtisch gar nicht so schlecht aussehen. Der Verkehr geht mehrheitlich minim zurück. Anders jedoch sieht es auf den Einfallsachsen aus. Der Verkehr aus der Agglomeration hinein…

Weiterlesen

Videoüberwachung – für d Füchs?

Im Januar 2017 hatte die Stadt einen Evaluationsbericht zur Wirksamkeit der Überwachung im öffentlichen Raum publiziert. Darin finden sich unter anderem auch Zahlen zur Wirksamkeit der Überwachung in der Brühltorpassage Heute publiziert die Stadt eine Medienmitteilung mit dem Titel „Brühltorpassage wird nach Vandalenakt repariert„. Leider geht daraus nicht hervor, ob…

Weiterlesen

Ausschreibung VBSG

Am 26.6.2018 hat der Stadtrat dem Stadtparlament das Geschäft “ Flottenerneuerung und Umstellung der Linien 3 Heiligkreuz–St.Josefen, 4 Wittenbach– Säntispark und 6 St.Georgen–Heiligkreuz auf Batterietrolleybus-Betrieb; Investitionskredit „vorgelegt. Darin enthalten ist die Beschaffung von insgesamt 17 neuen Bussen. Dieses Geschäft unterlag dem obligatorischen Referendum, so dass die Stimmbevölkerung am 28.11.2018 darüber…

Weiterlesen

Kettenreaktion auf den Baustellen

Reto Voneschen hat heute im Tagblatt (Bislang nicht online) die Bibliothek am Union als Dominostein bezeichnet, der eine Kettenreaktion auslösen könnte. Ich gehe mit ihm einig. Es gibt genügend Baustellen, denen ein initialer Kick gut tun würde. Allerdings sehe ich da leider noch einige Probleme, die unserem Wunschdenken einen Strich…

Weiterlesen

Bibliothek – es dauert noch

Der Kanton St.Gallen hat heute mitgeteilt, dass Ende 2019 ein Architekturwettbewerb gestartet werden soll. Das Union-Gebäude beim Blumenmarkt scheint also als neue Standort gesetzt. Allerdings braucht es viel Geduld: Kanton und Stadt St.Gallen planen zusammen mit Helvetia Versicherungen, eine gemeinsame Bibliothek am Standort Union/Blumenmarkt zu errichten. Die Ausschreibung des Architekturwettbewerbs…

Weiterlesen

Sanierung Rosenbergstrasse

Die Stadt schreibt heute in einer Medienmitteilung, dass die Rosenbergstrasse vom 8. Juli bis zum 11. August 2019 auf einem Teilabschnitt saniert wird. Mir ist das bereits letzte Woche aufgefallen. Da stand allerdings noch 2018 auf der Tafel und ich war mir nicht sicher, ob die Rosenbergstrasse gemeint war. Wie…

Weiterlesen