SGBT im Stadtparlament

Am 2.11.2021 werden wir im Stadtparlament St.Gallen über eine 1 jährige Verlängerung der auslaufenden Leistungsvereinbarung diskutieren.Unbestritten. Die Tourismus-Branche musste in den vergangenen 1.5 Jahren hartes Brot essen und es ist grundsätzlich zu begrüssen, dass sich St.Gallen Bodensee Tourismus Gedanken über ihre Organisation und Ausrichtung macht. Eigentlich ist es sogar unumgänglich!

Weiterlesen

Klubhaus – Meiterinfo

Klubhaus

Wie vermutlich alle mitbekommen haben, musste der Verein «Hogar Español» das Klubhaus per Ende September 2021 aufgeben. Jetzt hat die Stadt das Restaurant neu ausgeschrieben. Gemäss dem PDF das die Standortförderung diese Woche online gestellt hat kostet das Klubhaus 119 pro m2/Jahr exkl. NK. Bei Total 799 m2 sind das

Weiterlesen

Hektor und die Stadtwerke

Tonhalle by Night

Mir ist da mal wieder etwas aufgefallen, das mir nicht gefällt. Vorab aber eine Erklärung: Die Eventhalle Hektor ist für unsere Stadt wichtig! Uns fehlt wirklich eine Lokalität in dieser Grössenordnung und Flexibilität. Da stehe ich zu 100% dahinter! Ebenfalls stelle ich mich voll hinter den Standort Güterbahnhof und die

Weiterlesen

1 Million Besucher, wirklich?

Upgrade Thinking

Anmerkung: Bei den von mir recherchierten Zahlen handelt es sich um die Anzahl Besuche der Webseiten. Die Ostschweiz spricht jedoch von sogenannten Uniqe Besuchern. Das ist nicht ganz das Selbe. Die Zahl der Unique Visitors liegt jeweils tiefer als die Besucherzahlen Soviele Besucher hat die Ostschweiz gemäss eigenen unbelegten Aussagen.Da

Weiterlesen

Erklärung von Emmenbrücke

Gerade ist eine Medienmitteilung vom Bundesamt für Raumentwicklung reingeflattert. Eine ziemlich spannende Mitteilung: Erklärung von Emmenbrücke: Bund, Kantone, Städte und Gemeinden planen gemeinsam Verkehrsdrehscheiben Ich denke da direkt zurück an die kürzlich vorgestellte Mobilitätsstudie 2040 von TCS, Witschaft, Gewerbe und Hauseigentümerverband. Die bezieht sich zwar in erster Linie auf das

Weiterlesen

Man hat sich über mich beschwert

Das kommt ja öfters vor, weil ich meist recht deutlich sage, was ich denke. Gestern aber war etwas einwenig anders. Ich habe jemanden vorgeschickt, die Polizei. Die Story kurz zusammengefasst: Der Wahlkreis der Grünliberalen St. Gallen hatte gestern am Bärenplatz eine Bewilligung für eine Standaktion zur Ehe für alle eingeholt.

Weiterlesen