Neue Buslinien

Bahnhofplatz

In der Stadt wird immer wieder über neue Linien und Sonntagsfahrpläne diskutiert. Ob es nun der 11er am Sonntag ist oder die Erschliessung von Kammelenberg und Peter und Paul.

Es gibt aber auch noch andere Lösungen und Ansätze, den ÖV auf weniger befahrenen Strecken zu pushen. Ein Beispiel ist Hopper aus Offenbach.

Dort fahren Transporter auf Abruf. Sie sind flexibel, nicht zwingend an fixe Haltestellen oder Fahrpläne gebunden und sie sind barrierefrei.
Was braucht es dazu? Eine App, mit der man das Taxi bestellt und ihr mitteilt, wo man einsteigen will.

Eine Mischung aus klassischem Taxi, Uber und regulärem Busverkehr. Ich finds super spannend und sehe durchaus Potential

Hier gehts zum Artikel im Mobility-Mag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.