PayWall

Das St.Galler Tagblatt hat angefangen, ihre Beiträge nur noch Abonnenten komplett online zur Verfügung zu stellen. Da ich ja sehr oft auf die Artikel der Zeitung verlinke muss ich mir da etwas einfallen lassen.
Es macht ja keinen Sinn, auf einen Text zu verlinken, von dem ich nicht weiss, wer ihn lesen kann und wer nicht.
In den Medienspiegeln werde ich jedoch weiterhin auf die kostenpflichtigen Artikel verlinken. Sie dienen mir auch als Nachschlagewerk.

Ob ich den Text selber zusammenfasse, ganz auf Links verzichte oder einzelne Stellen zitiere, weiss ich noch nicht. Ich respektiere die PayWall des Tagblatts, auch wenn ich sie nur für bedingt tauglich halte.

PS: #kurzverbloggt bleibt gratis 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.