Anfrage PLS Parkleitsystem AG – Einmal mehr

Am 26.1.2017 bin ich im Archiv des St.Galler Tagblatts auf einen Artikel gestossen, der die Bedingungen auflistet, die ein Parkhaus erfüllen muss, um in das Parkleitsystem der Stadt St.Gallen aufgenommen zu werden.
Darin heisst es unter anderem, dass ein Eintrag pro Parkplatz und Jahr 240 CHF kostet. Da der Artikel bereits 12 Jahre alt ist, wollte ich von der PLS AG wissen, wie hoch der Betrag heute ist. Leider ist auch nach rund 12 Tagen keine Antwort bei mir eingetroffen. Man kann es drehen und wenden wie man will, die Firma scheint weiterhin nicht daran interessiert zu sein, sich zu öffnen (siehe auch hier). Schlechte Voraussetzungen auch in Bezug auf OpenData und das gestartete Projekt Smart City St.Gallen.
Nachfolgend meine Anfrage vom 26.1.2017:

Liebe PLS Parkleitsystem AG

Ich bin in einer alten Tagblatt Ausgabe vom 5.6.2004 auf verschiedene Angaben zum Parkleitsystem gestossen.

Dort steht unter anderem:

Wer sich neu mit seiner Parkieranlage ans PLS anschliessen will, muss verschiedene Bedingungen erfüllen:

1. Aktienkapital zeichnen

2. der PLS AG ein zinsloses Darlehen in derselben Höhe gewähren

3. einen Einkaufsbeitrag leisten

4. pro Parkplatz, der ins System aufgeschaltet wird, einen Jahresbeitrag von 240 Franken bezahlen.

Da die Angaben bereits 12 Jahre alt sind, würde es mich interessieren, ob diese Bedingungen für eine Aufnahme ins Parkleitsystem noch immer gültig sind.
Die genauen Beträge sind dabei Nebensache. Einzig Punkt 4, der Betrag pro Jahr und Parkplatz würde mich interessieren.

Quelle: http://www.tagblatt.ch/altdaten/tagblatt-alt/tagblattheute/sg/stgallen/tb-sr/art771,1094832

Ich würde mich freuen, wenn sie mir dazu Auskunft geben könnten.
Der Grund für meine Anfrage ist, das ich auf meinem Blog https://kurzverbloggt.ch versuche möglichst umfassende Informationen zu Bauen, Verkehr und Parkieren in der Stadt St.Gallen zu sammeln.

Interessant wäre für mich auch die Zukunft des Parkleitsystems, wenn die SmartCity in die Umsetzung geht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.