Aufgewärmt – Nazca Linien

Ich muss meine Idee nochmals aufwärmen, sorry.
Am 4. Forum „Zukunft Innenstadt“ wurden 10 Themengebiete ausgewählt, die in den nächsten Monaten intensiv angeschaut werden sollen. Eines davon heisst „Signaletik – Welche Schilder sind erforderlich, dass sich Gäste in der Stadt zurechtfinden? „. Ein weiteres Themenfeld lautet: „Touristische Aktivitäten und Angebote – Was fehlt den Touristen?“ und noch ein Drittes: „Digitale Vernetzung – Braucht es ein offenes Netz? Welche Apps könnten den Touristen dienen?“ Zusammen mit der Neugestaltung Altstadt und der Pflästerung ergeben sich grosse Chancen für meine Idee „Stadtlehrpfad“

Und so sieht die Idee aus:

Die neu gepflästerten Gassen erhalten einen Gehweg zur Orientierung in der Innenstadt. Dieser Gehweg könnte durch Abschleifen oder Teer auch die Probleme für Seh- und Gehbehinderte Menschen entschärfen.

Mit einer durchdachten Linienführung entstünde ein Pfad vorbei an touristischen Sehenswürdigkeiten.

Geschickt integrierte „Wegweiser“ und Informationen dienen sowohl Touristen als auch Auswärtigen bei der Orientierung.

Wenn der Pfad dann noch mit einer mobilen App, angereichert mit Infos, unterstützt wird, dann schlagen wir gleich 3 Themengebiete aus dem Forum und entschärfen die Diskussion um die Pflästerung. Geschickt aufgemacht, würde die Stadt um eine zusätzliche Attraktion, die sich geschickt vermarkten lässt, reicher.

Die Idee hatte ich ursprünglich vor rund einem Jahr. Nun hat sie durch das Forum neuen Auftrieb erhalten 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.