Bildung im Umbau

Wenn sich da unser Regierungsrat als Ganzes und Herr Kölliker im speziellen nicht nicht zuviel zumutet.

Der HSG-Campus am Platztor (160 Millionen), die Totalsanierung und Erweiterung der Gewerbeschule St.Gallen (111 Millionen), der Campus in Wattwil (108 Millionen) und die Reorganisation der Fachhochschulen. Nicht zu vergessen, die Umsetzung der IT-Bildungsoffensive.

Allesamt happige Projekte und nicht alle ohne Nebengeräusche. Ich bin es mir aber mittlerweile gewohnt, dass Herr Kölliker seine Projekte so vertritt als sei alles bereits in trockenen Tüchern. Hoffen wir mal, dass unser Kanton sich da nicht übernimmt.

Noch hat aber das Stimmvolk das letzte Wort und ich bin mir noch immer nicht sicher, ob der gesamte Kanton diese Ansammlung an Projekten einfach so durchwinkt (soweit das Stimmvolk etwas zu sagen hat).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.