Blumenmarkt – Ein Parkplatz

Wenn Bilder mehr sagen als Worte: Ok, die Parkhäuser sind voll. Zumindest diejenigen, für die Faulen.Muss ein Umsatzstarker Samstag werden…. Update vom 10.12.2019 Der Blumenmarkt scheint sich still und heimlich als Parkplatz zu etablieren und nein, diesmal waren die Parkhäuser definitiv nicht voll. Vermutlich gings den Autofahrern nur um einen…

Weiterlesen

Blackfriday 2019 vs 2018

Ich habe mal die beiden Blackfriday von 2018 und 2019 in Sachen Parkplätze verglichen. Erstaunlicherweise gibt es zwischen 2018 und 2019 kaum Unterschiede. Die bessere Auslastung von 2019 lässt sich auch einfach damit erklären, dass das Parkhaus Burggraben 2019 geschlossen und 2018 geöffnet war. Ich halte demnach fest, an einem…

Weiterlesen

Cityparking Burggraben

Am 5.12.2019 hat die akute Parkplatznot in der Stadt St.Gallen ein Ende. Das Parkhaus Burggraben öffnet seine Tore wieder 😉 Die Autofahrer müssen aber stark sein, denn es stehen nur noch 363 anstelle von 423 Parkfeldern zur Verfügung. Der Grund liegt in den grösseren Parkfeldern. Streng genommen geht es demnach…

Weiterlesen

Die Jugend stellt Fragen

Der Stadtrat hat die Fragen von 18 Jugendlichen beantwortet. Diese wurden im Rahmen des Partizipationsreglementes eingereicht und in der „Interpellation der Bildungskommission: Wie reagiert die Stadt auf den Jugendlichen-Vorstoss «Klimanotstand ausrufen»?“ festgehalten. Ich picke hier 3 Fragen der Jugendlichen raus, deren Beantwortung mich ein wenig irritieren, oder die mich zu…

Weiterlesen

Parkgarage Kreuzbleiche

Nächste Woche gibts mal wieder ein Parkgaragen-Traktandum im Stadtparlament. Damit auch die Verfechter von #stparkplatz eine Idee bekommen, was parkieren so kosten kann, nehme ich das Geschäft in aller Kürze auseinander. Der Titel erklärt eigentlich schon einiges: „Parkgarage Kreuzbleiche, Instandsetzung, Projektierung; Verpflichtungskredit„ Es geht um eine Instandsetzung UND um eine…

Weiterlesen

VCS vs. TCS

Das Tagblatt hat sich die richtigen Interviewpartner für eine Diskussion ums richtige Verhältnis von Autos und Velos ausgesucht. Felix Blumer (VCS) und Luigi R. Rossi (TCS) werden sich nie finden. Beide sind zu tief in ihrer Ideologie gefangen. Zusammen repräsentieren sie zwei Pole, die sich inhaltlich abstossen, anstatt zusammenzuhalten und…

Weiterlesen