Es ruckelt am Fusse der Ruckhalde

Gallusplatz

In den Handänderungen vom 20.6 bis 3.7.2021 findet man den nachfolgenden Eintrag Dabei handelt es sich um zwei Liegenschaften, die in den Kanton Basel-Land gehen.Beide Liegenschaften finden sich am Fusse der Ruckhalde: Beide Liegenschaften haben nichts mit der eigentlichen Überbauung der Ruckhalde an sich zu tun. Interessant finde ich es

Weiterlesen

Stadtparlament am Rande

Gestern fand in der Olmahalle die Rechnungssitzung 2020 statt. Dabei bekommen die Stadtparlamentarierinnen und Stadtparlamentarier jeweils auch Gelegenheit, sich zu verschiedenen Themen zu äussern, die gerad nichts mit der aktuellen Beschlüssen oder Vorstössen zu tun haben. 2 kleine Punkte, die es leider nicht in die Medien geschafft haben, möchte ich

Weiterlesen

Gesetz der Trivialität

Ein gewisser Herr Parkinson, von Beruf Historiker hat in den 60er Jahren einige, meist satirisch gemeinte, Gesetze aufgestellt die insbesondere die Verwaltung und Bürokratie betreffen. Ich erlaub hier mein eigenes Parkinschonse Gesetz zu formulieren, dass man sehr einfach aus den bestehenden ableiten kann: Je höher eine geplante Investition ausfällt, desto

Weiterlesen

Kurzzeitgedächtnis 3 Weiern

Himmel über St.Gallen

Es ist erst ein paar Wochen her, da hat es in der Innenstadt so richtig getätscht. So sehr, dass St.Gallen in halb Europa für Schlagzeilen gesorgt hat. Man hat viel spekuliert, was die Gründe für die Eskalation sein könnten. Zuvorderst stand natürlich erstmal Corona. Allerdings musste man sehr schnell feststellen,

Weiterlesen

Die Grünliberalen hauen ab

Ich mach jetzt etwas, das ich sonst nicht tue. Einerseits rechtfertige ich etwas, das noch gar nicht geschrieben wurde und andererseits äussere ich mich im Namen der Grünliberalen der Stadt St.Gallen. Die Geschichte ist die, dass die Fraktion der Grünliberalen der Stadt St.Gallen heute geschlossen die Sitzung des Stadtparlaments verlassen

Weiterlesen

Die Spitex AG – Das Tagblatt im Shitstormmodus

Liebes Tagblatt, liebe Julia Nehmitz, lieber Daniel Wirth und lieber Christoph Keller Ihr werdet mir mit Sicherheit irgendwann erklären, was genau euch dazu antreibt, auf die Spitex AG einzudreschen.Lasst es euch gesagt sein: Ihr seid an dieser Situation mitschuldig. Mit euren teilweise falschen Aussagen und schludrig ausgearbeiteten Texten giesst ihr nicht nur Öl

Weiterlesen

Sugarmama St.Gallen

Es zieht sich wie ein roter Faden durch das Forum Zukunft Innenstadt und der Faden soll weiter gesponnen werden. Die Stadt zahlt, die Innenstadt stagniert weiter. Nein, es ist nicht die Pandemie, es sind die bürgerlichen und angeblich liberalen Kräfte, die ständig bei der Stadt Geld abholen wollen um ihre

Weiterlesen