Schikane am UG25

Michi Kobel aus St.Gallen hat sich auf den Weg gemacht und die aktuelle Situation für Fussgänger am Unteren Graben auf Video festgehalten.Ein weiteres Beispiel, bei dem Auto First gilt.Dass Velos gar nicht durchfahren dürfen habe ich zusammen mit weiteren Schikanen schon früher festgehalten (Auch hier danke an Michi Kobel)

Weiterlesen

Gebunden ungebunden

Ihr seid langweilig und stur, liebe Stadt und liebe Gassengesellschaft. Beim Belag für die Metzgergasse haben beide Seiten nachvollziehbare Gründe, weshalb die Gasse entweder gebunden oder eben ungebunden gepflästert werden soll. So wie es tönt, können sich die beiden Parteien auch nicht wirklich einigen. Wie wärs mit etwas Kreativität? Macht…

Weiterlesen

Vision Unterer Graben

Die Passerelle über den Unteren Graben beschäftigt mich noch immer.Ich befürchte ja, dass es eine absolute Minimallösung gibt. Es dürfte gerade mal so reichen, dass man von der Parkgarage ins St.Mangen-Quartier gelangt. Zumindest hört man nichts Spektakuläres, nichts Visionäres. Keine Utopieen, schade. Dabei sehe ich eine Riesenchance für einen coolen…

Weiterlesen

Passerelle Unterer Graben

Eine absolut sinnvolle und sogar notwendige Idee. So wie es sich aber anhört, gibt es einfach einen Fussgängersteg über den Unteren Graben. Man hat zwar auch den neuen Campus Platztor im Auge, aber so richtig anpacken will da glaubs niemand, bekommt man das Gefühl. Dabei hätten wir hier mal wieder…

Weiterlesen

Fussgängerschikane die Zigte

Es dümpelte ja schon durch die Medien. Die SVP sorgt sich um die Autofahrer. Sie werden angeblich systematisch schikaniert. Überall? Nein nicht überall.In einer mittleren Stadt ganz im Osten der Schweiz leben Fussgänger, die erleben täglich etwas anderes. Heute Ecke Steinachstrasse/Singenbergstrasse:

Weiterlesen

Neue Sport-Infrastruktur mit Format

Die Interessengemeinschaft Handball St.Gallen hat einen offenen Brief (habe den natürlich einmal mehr nicht gefunden) an den Stadtrat gesendet. Darin fordern sie eine Infrastruktur, die St.Gallen als Sportstadt präsentiert. Ein Punkt ist, dass die Sporthalle Kreuzbleiche nur noch bedingt für Handballspiele auf internationalem Niveau geeignet. Das wundert mich soweit nicht….

Weiterlesen