Weiere Sauna finanziert

Das Finanzierungsziel von 100’000 CHF wurde am 1. Februar erreicht. Somit wird im Herbst/Winter 2020 im Familienbad eine Sauna eingebaut. Da die Initianten ihr Ziel 2 Wochen vor Ablauf des Crowdfunding erreicht haben, haben sie die Messlatte noch etwas höher auf 130’000 gesetzt: Damit wäre nicht nur die Realisierung der…

Weiterlesen

Der Bahnhof Nord ist wieder im Gespräch

Lange Zeit war es sehr ruhig um den Bahnhof Nord. Dass aber im Hintergrund etwas läuft konnte man in Gesprächen mit beteiligten Personen immer wieder vernehmen. Grosse Würfe waren allerdings nie im Gespräch. Wie das Tagblatt heute im Stadtticker schreibt, erfährt der Vorplatz der Fachhochschule eine Aufwertung.Die grösste Anpassung erfolgt…

Weiterlesen

Der nächste Wei(h)er

Nachdem letztes Jahr das Wasser im Frauenweiher abgelassen und die Sanierung der Badeanlagen in Angriff genommen wurde, folgt nun der mittlere Weiher in den 3 Weiern. (Nein, ich habe kein „H“ vergessen. Die 3 Weiher heissen wirklich als gesamtes Dreiweiern) Ende 2020 sollen gemäss Ausschreibung im Amtsblatt dem Buben(Knaben)Weiher das…

Weiterlesen

Die Uni neben der FH?

Handänderungen sind immer spannend. Heute hat mich eine erreicht, die Raum für Spekulationen bietet. Die HSG Stiftung hat von der Visana die Liegenschaft C-2322 an der Rosenbergstrasse 51 übernommen. Spannend ist das deshalb, weil die Liegenschaft den östlichsten Zipfel des Entwicklungsgebietes Bahnhof Nord ausmacht. Spekulieren müsst ihr aber selber 😉…

Weiterlesen

Parkhaus Spisertor und das PLS

Vor rund 1 Jahr hat der Stadtrat eine Interpellation der Grünliberalen Fraktion beantwortet. Ein Punkt darin betraf auch das Parkhaus Spisertor, dass damals seit mehreren Monaten keine Zahlen mehr geliefert hatte. Nun, 1 Jahr später hat sich die Situation nicht gebessert. Im letzten Aufzeichnungszeitraum lieferte das Parkhaus nur im November…

Weiterlesen