Die ersten Kürzungen

Es war klar, die beschlossene Steuersenkung wird Folgen haben.Die ersten Beiträge wurden jetzt gestrichen (notabene ohne Auftrag) und wie nicht anders zu erwarten, betrifft es die Kultur. Und zwar nicht die elitären Prestige-Institutionen sondern zwei bodenständige und sich stetig weiterentwickelte Kulturbetriebe. Da wären zum Einen das Palace, das nicht nur für seine Konzerte…

Weiterlesen

Datacenter – Wie siehts aus

Eher selten, dass ich mich bei der SVP bedanke.In diesem Fall gehört der Dank Christian Neff im Stadtparlament.Es wird Zeit, dass die Stadt dem Stadtparlament und der Bevölkerung mitteilt, was die Investition von 4 Millionen in den letzten Monaten gebracht hat.Hier die Einfache Anfrage vom 12.12.2018 (Quelle) Ich war da…

Weiterlesen

Alp(traum)gallen?

Das Magazin Saiten (Krieg den Hütten!) hat sich bereits zu Beginn der Weihnachtszeit auf die Suche nach Holzhütten gemacht. Heute ist das St.Galler Tagblatt dran. Speziell im Tagblatt kann man den Neid spüren. Ein Wirt stellt mitten in der Innenstadt ein grosszügiges Chalet hin und beschwert sich über den Eiszauber…

Weiterlesen

Kamel und Steinbock

Ok, der Kamelenberg und der Peter und Paul haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Geht es um die Erschliessung für den ÖV gibts doch Ähnlichkeiten.Ich könnte mir für beide Standorte einen autonomen Shuttle-Bus Betrieb auf Abruf vorstellen. Als Zubringer zu den „regulären“ Bushaltestellen. Vielleicht brauchen wir noch eine…

Weiterlesen

Hinterlauben

Dann werde ich einmal mehr die Sache mit den Parkplätzen zwischen Post- und Bahnhofsstrasse auseinandernehmen müssen Hier seht ihr die 89 Parkplätze, die insgesamt aufgehoben werden sollen.Dagegen sind insgesamt 8 Einsprachen eingegangen.Wie man leicht erkennen kann, betrifft die Aufhebung ganz unterschiedliche Interessen. Wer wo und mit welcher Begründung Einsprache eingereicht…

Weiterlesen

8 Rekurse auf Vorrat

Und weiter gehts in St.Parkplatz. An der Bahnhofstrasse sollten 27 Parkplätze aufgehoben werden. Das ist nun aufgeschoben oder aufgehoben. Insgesamt wollte die Stadt 89 Parkplätze im Gebiet der Bahnhof-und Poststrasse aufheben. In der Presse war sogar die Rede von Parkplatzraub. Dass die Parkplätze (welche auch immer) zumindest vorerst nicht aufgehoben…

Weiterlesen

Burggraben geschlossen

Dafür, dass das Parkhaus Burggraben anscheinend geschlossen sein soll, zeigt das Parkleitsystem ziemlich viel Aktivität. Da dürfte das Tagblatt wohl daneben liegen. Nicht zuletzt, weil die Arbeiten gemäss der selben Zeitung erst im Januar 2019 starten und auch dann nur während einem Drittel der Bauzeit komplett geschlossen sein soll. Zur…

Weiterlesen

Bleicheli – Stadtmelder

Der Fussgängerstreifen beim Bleicheli/Neumarkt könnte zum Dauerbrenner werden.Heute ist bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats ein Eintrag im Stadtmelder veröffentlicht worden. Es stimmt, der Übergang ist für alle nervig.Seien es Fussgänger, Velo, Auto oder ÖV. Gerade Busse und Postautos verhalten sich zuweilen wenig konstruktiv und blockieren den Fussgängerstreifen indem…

Weiterlesen

Sonntagsverkauf

Gestern 16.12.2018 war der erste von zwei Sonntags-Weihnachtsverkäufen in der Innenstadt.Ein guter Zeitpunkt für eine Auswertung der Parkplätze in der Innenstadt. Sollte der Sonntag für die Detailhändler schlecht gelaufen sein, an der Zahl der freien Parkplätzen kann es nicht liegen. Hier die Auswertung Wer sich bei ProCity informieren wollte, welche…

Weiterlesen