#kurzverbloggt

St.Parkplatz feiert Geburtstag

1 Jahr ist es her, dass der Marktplatz von den Parkplätzen befreit wurde. Das St.Galler Tagblatt nimmt den Geburtstag zum Anlass, die alte Geschichten hervorzuholen und das jahrelange Gejammere von Gastro und Gewerbe aufzufrischen.

Liebes Tagblatt – Der Marktplatz wurde nicht freiwillig geräumt. Er musste geräumt werden!
Das war ein politischer Auftrag, der nach jahrelangen Diskussionen endlich umgesetzt wurde.

Daran ändert weder das Gejammere, noch die mittlerweile völlig ausgelutschte Diskussion um Lädelisterben etwas. Lasst doch die alte Geschichte einfach ruhen, damit sich das Gewerbe endlich von selbst bewegt. Eigentlich fehlt nur noch die Forderung, die Parkplätze aufgrund der aktuellen Situation wieder einzurichten, damit Gastro und Gewerbe etwas mehr Anschub bekommen. Wetten, dass diese Forderung noch kommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.