Der HEV reagiert

In der heutigen Ausgabe des Tagblatts nimmt der Hauseigentümerverband Stellung zu meinem Leserbrief vom 8.3.2017. Selbstverständlich bin ich so fair und veröffentlicht den Text von Christoph Solenthaler. Gerne zeige ich auch, welche Unterlagen ich zitiere. Es handelt sich um (siehe auch Blogbeitrag vom 3.12.2016) die von der Stadt erstellt Umfrage

Weiterlesen

Der HEV – Bratwurst mit Senf

Ich bin erstaunt. Der Hauseigentümerverband der Stadt St. Gallen schreibt in seiner Hauszeitung (Ausgabe Februar 2017, PDF) „Partizipation à la Saint Gall Was bei der Bratwurst undenkbar, ist bei Projekten zur Entwicklung der Stadt die Norm: Interessengruppierung und Einzelpersonen dürfen zu Markplatz, Arealen oder der Bahnhofgestaltung in partizipativen Verfahren ihren

Weiterlesen

Kein Dach für St.Fiden

Bahnhof St.Fiden

Kleines Update: evtl. ist dieser Beitrag etwas missverständlich. Ich habe gar nichts gegen die Entwicklung des Gebietes. Im Gegenteil! Ich kann aber nicht nachvollziehen, wie man eine Planung aufgleisen kann, bei der Parteien nicht dabei sind, die letztlich mit einem kleinen WInk alles wieder kaputtmachen können. Die SBB ist ein

Weiterlesen

Was gab es diese Woche?

Himmel über St.Gallen

Da ich ferienhalber unterwegs war, gibt es eine kleine Zusammenfassung anstelle einzelner Beiträge. Marktplatz Die Stadt hat die Vorlage zum Marktplatz ausgearbeitet. Diese kommt nun am 29 Oktober in den Rat. Wenn alles soweit glatt läuft, können wir im Frühling 2020 über den dritten Anlauf abstimmen. Ein Frage hat mich

Weiterlesen

Überdeckung Bahnhof St.Fiden

Bahnhof St.Fiden

Ich gestehe, ich finde die Idee super! Auch dass private Investoren die Kosten übernehmen sollen, finde ich natürlich top. Wie und ob das machbar sein wird, bleibt allerdings offen. Insbesondere die SBB könnte da zum Spielverderber werden. Sie nutzt die Gleise nach wie vor zum Abstellen von Zugskompositionen. Hier müsste

Weiterlesen

Der Druck steigt

Bahnhof St.Fiden

Die unzufriedenen Stimmen in der Stadt mehren sich. Die S-Bahn-Pläne des Kantons kommen in der Stadt gar nicht gut an. Neben der Stadt selber, bildet sich zur Zeit ein parteiübergreifende Gruppe aus Stadtparlamentariern und sogar der Hauseigentümerverband der Stadt meldet sich zu Wort. Der Verband ist sonst eher als Fürsprecher

Weiterlesen

FDP – Schreien und Verweigern

Waaghaus

Liebe Freisinnige, Jung und Alt. Was ihr aktuell abzieht nennt man destruktiv.Die Stadt hat mit dem Forum „Zukunft Innenstadt“ ein Gefäss geschaffen, bei dem jeder seinen Beitrag leisten kann.Allerdings macht ihr lieber euer eigenes Ding. Also ob ihr damit das Lädelisterben verhindern könntet.Als erstes kommt der Hauseigentümerverband, der fest in

Weiterlesen

Vom Opfer zum Retter?

Gallusplatz

Die Interessenverbände (HEV und WISG) geben Studien zum allgemeinen Gesundheitszustand der Stadt St.Gallen in Auftrag. Nicht das ich das schlecht finde, im Gegenteil. Es ist wichtig zu wissen, was in der Stadt so abgeht. Seltsam allerdings ist es, wenn der HEV behauptet «Erstmals liegen klare Zahlen und Fakten vor, die habe

Weiterlesen

Die Stadt schlägt zurück

Nach dem das Tagblatt dem Hauseigentümerverband der Stadt St. Gallen eine Plattform für seine sehr einsitige Polemik (Online und auf Papier!) gegeben hat, schlägt die Stadt mit einer Medienmitteilung zurück. (Mittlerweile hat auch das Tagblatt dazu etwas online gestellt) Ich erlaube mir der Stadt von einer anderen Seite her noch

Weiterlesen