Der nächste Wei(h)er

Nachdem letztes Jahr das Wasser im Frauenweiher abgelassen und die Sanierung der Badeanlagen in Angriff genommen wurde, folgt nun der mittlere Weiher in den 3 Weiern. (Nein, ich habe kein „H“ vergessen. Die 3 Weiher heissen wirklich als gesamtes Dreiweiern) Ende 2020 sollen gemäss Ausschreibung im Amtsblatt dem Buben(Knaben)Weiher das…

Weiterlesen

Die Uni neben der FH?

Handänderungen sind immer spannend. Heute hat mich eine erreicht, die Raum für Spekulationen bietet. Die HSG Stiftung hat von der Visana die Liegenschaft C-2322 an der Rosenbergstrasse 51 übernommen. Spannend ist das deshalb, weil die Liegenschaft den östlichsten Zipfel des Entwicklungsgebietes Bahnhof Nord ausmacht. Spekulieren müsst ihr aber selber 😉…

Weiterlesen

Die Sache mit den Hotels

Gemäss St.Galler Tagblatt wird an der Idee eines neuen Hotels an der St.Jakobsstrasse herumstudiert.Dies nicht zuletzt, weil vor ein paar Jahren ein neues Hotel anstelle der abgebrannten Halle 7 verworfen wurde. In der Zwischenzeit ist aber doch noch einiges gelaufen. Am Bahnhof St.Fiden wird demnächst ein neues Hotel eröffnet. An…

Weiterlesen

Die Jugend stellt Fragen

Der Stadtrat hat die Fragen von 18 Jugendlichen beantwortet. Diese wurden im Rahmen des Partizipationsreglementes eingereicht und in der „Interpellation der Bildungskommission: Wie reagiert die Stadt auf den Jugendlichen-Vorstoss «Klimanotstand ausrufen»?“ festgehalten. Ich picke hier 3 Fragen der Jugendlichen raus, deren Beantwortung mich ein wenig irritieren, oder die mich zu…

Weiterlesen

Stadt-News vom 18.11.2019

Es gäbe viel zu schreiben. Leider zwingt mich eine akute Sehnenscheidenentzündung dazu, mich kurz zu halten. Ich nehme nur ganz kurz aktuelle 3 Themen auf Da wäre der Eiszauber, der die Gemüter erhitzt. In den sozialen Medien wird fleissig diskutiert, aber auch im Stadtmelder taucht der Anlass schon zweimal auf:…

Weiterlesen

Areal Bach

Es tröpfeln immer mal wieder Meldungen zum Areal Bahnhof St.Fiden rein. Meistens geht es aber um Überdeckung, Olmadeckel oder S-Bahn.Nun hat sich ein Verein gegründet, der eine Zwischennutzung für das Areal vorantreiben möchte. Ziel: Hier soll das Areal Bach entstehen: Eine Spielwiese auf Zeit. Eine grüne Oase mitten in einem…

Weiterlesen

Feuerwehrdepot – ein Murks

Am 17. November stimmen wir über die Komplett-Sanierung unseres Feuerwehrdepot ab und ja, ich halte es für einen Murks, eine Riesenkröte, die wir vermutlich einfach schlucken müssen. Es ist absolut unbestritten. Das heutige Depot ist eine Zumutung. Wer einen Blick in die äusserst kreativ geflickten Schlafräume der Berufsfeuerwehr werfen kann,…

Weiterlesen