Wenn Lesen nicht bildet

In den St.Galler Nachrichten finden sich heute gleich 2 „Verkehrsbeiträge“ aus der Stadt. Ausnahmsweise wurden diese nicht von Franz Welte, dem „St.Galler-Nachrichten-Urgestein“ verfasst sondern von Ladina Maissen. Wer nun denkt, es weht endlich ein frischer Wind aus der Redaktion, der wird enttäuscht. Frau Maissen hat viel von Franz Welte gelernt….

Weiterlesen

VCS vs. TCS

Das Tagblatt hat sich die richtigen Interviewpartner für eine Diskussion ums richtige Verhältnis von Autos und Velos ausgesucht. Felix Blumer (VCS) und Luigi R. Rossi (TCS) werden sich nie finden. Beide sind zu tief in ihrer Ideologie gefangen. Zusammen repräsentieren sie zwei Pole, die sich inhaltlich abstossen, anstatt zusammenzuhalten und…

Weiterlesen

OK St.Galler Fäscht

Das St.Galler Fäscht schlägt immer noch Wellen. Insbesondere in meiner näheren Bekanntschaft. Grund ist ein Artikel in „Der Ostschweiz„. Dort wird der Vorwurf laut, dass Restaurantbesitzer und Standbetreiber (müssen nicht die selben sein) ungleich behandelt werden. Einmal sollen Gebühren von 1700 CHF verlangt werden, dann werden sie auf 800 CHF…

Weiterlesen

Feuerwehr, ICT oder MedTech

Voraussichtlich im November dürfen die Stimmberechtigten der Stadt St.Gallen über einen 20 Millionen Kredit für die Sanierung/Umbau/Erweiterung des bestehenden Feuerwehrdepots abstimmen. Der Bedarf ist mit Sicherheit ausgewiesen. Wir können davon ausgehen, dass uns die Feuerwehr wichtig genug ist und die Vorlage wohl ohne Probleme durchkommt.Zusätzlich ist es durchaus möglich, dass…

Weiterlesen