Trockene Schäfchen

Bereits das 2. Mal in diesem Jahr frage ich mich, ob unser Stadtpräsident vor seiner bevorstehenden Demission missbraucht werden soll. Nachdem St.Gallen-Bodensee Tourismus es mit dem Segen des Stadtparlamentes geschafft hat, den jährlichen Beitrag von 440’000 auf über 800’000 CHF zu erhöhen, soll nun auch das Textilmuseum einen ordentlichen Zustupf…

Weiterlesen

Minimalismus

Die Bushaltestellen im Neudorf sind fertig.Nebst längeren und barrierefreien Haltekanten gibt es auch neue Unterstände. Gehts noch kleiner? Mein Parteikollege Markus Tofalo befürchtet gar noch Schlimmeres: Es mag für viele eine Horrorvision für den Marktplatz sein, aber hey, dafür wird das Neudorf aufgewertet 😉 Nochmals Danke Markus Tofalo!

Weiterlesen

Ziel im Zil

Am 23. September stimmen wir in der Stadt auch über die Sanierung des Oberstufenschulhauses Zil ab. Ich habe mich dazu schon einmal geäussert. Der Bedarf für eine Sanierung ist ausgewiesen, definitiv. Dazu kann man sich vor Ort ziemlich schnell ein Bild machen.Was mich aber ein wenig stört ist, dass das…

Weiterlesen

Neues vom Platztor

Es gibt News. Nachdem ja bereits ein Haus weichen musste, geht es nun langsam voran mit dem neuen Uni Campus am Platztor.Ich freue mich auf das Projekt.Was mir bislang jedoch fehlt ist eine Verkehrs-Vision. Unternimmt man dort nur das, was im Artikel steht (Unterführung, Fussgänger- und Veloüberführungen), dann wird es…

Weiterlesen

Die überraschten Überraschten

Ich bin überrascht, wie überrascht man sein  kann.Die Aufhebung der Parkplätze an der Bahnhofstrasse ist nun wirklich keine Überraschung. Gerne erinnere ich da an den Einen oder Anderen Vorfall an besagter Strasse und nehme da Beispiele, die sogar schweizweit thematisiert wurden: Diverse grosse Medien habe im März 2018 unter dem…

Weiterlesen

Die Nullen

Heute hat das Tagblatt eines meiner Lieblingsthemen aufgenommen – unser Parkleitsystem. Danke Sereina Hess. Ich hätte da noch 2 kleine Ergänzungen/Präzisierungen: Das Olmaparkhaus liefert seit über einem Jahr keine Daten mehr! Zudem ist die Anzeige mit Hilfe von Klebeband durchgestrichen.Die Aussagen der Olma sind mir deshalb nicht klar:„«Die übrigen 30…

Weiterlesen

Vom Opfer zum Retter?

Die Interessenverbände (HEV und WISG) geben Studien zum allgemeinen Gesundheitszustand der Stadt St.Gallen in Auftrag. Nicht das ich das schlecht finde, im Gegenteil. Es ist wichtig zu wissen, was in der Stadt so abgeht. Seltsam allerdings ist es, wenn der HEV behauptet «Erstmals liegen klare Zahlen und Fakten vor, die habe…

Weiterlesen

Marktplatz des Teufels

Noch wissen wir nicht, welche Steine am Marktplatz versetzt werden und trotzdem malen einige schon den Teufel an die Wand. Haltet jetzt den Ball vorerst einmal flach. Der Stadtrat hat nach 2 abgelehnten Vorlagen genau das richtige gemacht. Er hat alle involvierten Parteien (sofern sie dann auch wollten) an einen…

Weiterlesen

Links-Grün und andere Kommentare

Ladensterben und Parkplätze – DIE Themen in der Stadt St.Gallen. In den sozialen Medien musste ich  ich in den letzten Wochen vermehrt Kommentare wie „die Links-Grüne Politik ist schuld“ u.ä lesen. Da kommt mir eine Auswertung von SRFData genau recht. Das Datenportal hat die Daten von Schweizer Städten aufgearbeitet und…

Weiterlesen

Finden statt suchen

Keine Ahnung, wie lange ich mich schon über unser Parkleitsystem aufrege. Vermutlich etwa gleich lange, wie über die mangelnde Transparenz bei der Auslastung der Parkgaragen. Ein funktionierendes System kann die Autofahrer schnell und ohne langes Suchen zu einem freien Parkplatz führen. Das dürfte jedem einleuchten. Wenn ich aber volle Offenlegung…

Weiterlesen