#kurzverbloggt

Marktplatz III, Union und FHSG

Ja, ich habe gemotzt und zwar deutlich und ich habe Gedanken geteilt, was die Stadt am Marktplatz bei der Bilbliothek oder am Bahnhof Nord tun könnte, wenn sie der Kanton machen liesse. Und Markus Tofalo wäre nicht Markus Tofalo hätte er sich nicht gleich hingesetzt und visualisiert.Was dabei herausgekommen ist,

Weiterlesen

Füdliblutt durch die Schweiz

Nein, das wird kein Nacktwander-Guide, sondern ein kritischer Blick auf die Datensammelwut von Unternehmen mit einem direkten Bezug zum Staat. Warum schreibe ich nicht über Google und Facebook oder Migros oder Coop? Ja, diese Firmen begleiten und tracken uns mittlerweile auf jedem Schritt unseres Lebens. Sie haben allerdings einen anderen,

Weiterlesen

Transparenz

Am Dienstag ist es endlich soweit. Ich darf an meiner ersten Sitzung im Stadtparlament teilnehmen. Da ich selber noch kaum weiss, was das an Aufwand so genau bedeutet, habe ich beschlossen, die aufgewendete Zeit, die Einnahmen, allfällige Ausgaben und andere Aufwendungen, sowie Vergünstigungen und Privilegien , die das Amt so

Weiterlesen

Liefern statt stottern

Vor wenigen Tagen habe ich mich LAUT darüber ausgelassen, dass die Stadt gegenüber dem Kanton viel zu Leise und ohne konkreten Vorschläge auftritt. Ja, es ist einfach, von der Tastatur aus zu motzen. Man kann sich aber auch vor den Bildschirm setzen und konstruktiv an Ideen und möglichen Lösungen beteiligen.

Weiterlesen

Parkplätze sind immer gut

Im Kongresszentrum Einstein soll es ein neues Parkdeck geben. So steht es in der „Änderung Überbauungs- und Gestaltungsplan «Einstein Kongress»“ die der Stadtrat am 11.2.2020 beschlossen hat. Es gibt keine eigentliche bauliche Erweiterung, sondern das bestehende 4. Untergeschoss, das bislang als Lagerraum genutzt wurde, soll umgebaut werden. Damit diese Parkhaus-Erweiterung

Weiterlesen

Wahlkampfhilfe

Bevor mich jemand fragt. Nein, ich habe kein Abkommen mit dem Tagblatt. Es ist wohl eher Zufall, dass mein Name diese Woche gleich 3x aufgetaucht ist. Entwicklungshilfe für St.Gallen? Weshalb die USA einen Anlass der Stadtwerke sponsern Ärger um private Überwachungskamera in der St.Galler Multergasse – das sagt die Stadt

Weiterlesen

Marktplatz – Goht’s no?

Es hat etwas gedauert, nun ist er da der Widerstand gegen den neuen Marktplatz. Also in erster Linie gegen die budgetierten 33 Millionen. Ich befürworte ja den Rahmenkredit und werde mit Sicherheit Ja sagen.Deshalb ist der Link auch nicht als Werbung für ein Nein zu verstehen, sondern dient der Meinungsbildung.

Weiterlesen