Leserbrief

Da es mein Leserbrief heute nicht in die Zeitung geschafft hat, veröffentliche ich ihn hier vorab: Die Stadt steht vor grossen Herausforderungen. Einige Aufträge wie das Energie- oder Mobilitätskonzept haben wir uns selber gegeben. Andere, wie unsere grossen Baustellen haben sich mehr oder weniger von selbst ergeben. Und dann wären…

Weiterlesen

440000CHF oder 680000CHF?

St.Gallen-Bodensee Tourismus möchte von der Stadt St. Gallen gerne 880’000 CHF anstelle von 450’000 CHF pro Jahr Ich hab mal geguckt, wer sonst noch so zahlt. Unter anderem ist gemäss Jahresbericht auch der Kanton ein grosszügiger Unterstützer.Allerdings scheint sich da möglicherweise (hoffentlich) ein Fehler eingeschlichen zu haben. Im Jahresbericht 2011…

Weiterlesen

Schlagzeilenchaos

Gestern lief jin den Medien der Mobilitätsvergleich der grössten Städte auf und ab. Ich wollte mich einlesen, habe dann aber beschlossen, aufgrund der unterschiedlichen Titel darauf zu verzichten 😉 Wie sollen wir Stadt St.Galler uns einen schnellen Überblick schaffen können, wenn die Medien solche Überschriften wählen? Nur in St.Gallen nimmt…

Weiterlesen

Nerviger Tourismus

Nein, der Tourismus nervt mich nicht, überhaupt nicht. Viel mehr die dafür verantwortliche Organisation in unserer Stadt. Verlangt sie doch neu 880’000 anstelle von 450’000 pro Jahr für ihre Arbeit. Es kann nicht sein, dass hier die Stadt in die Bresche springen muss. Es ist wie beim Rest in der…

Weiterlesen

Elektrobus nach Oberhofstetten

Am 14.11.2017 wird im Stadtparlament ein Geschäft mit dem Titel „Beschaffung Elektrobus für die Linie 10 – Verpflichtungskredit“ beraten. Ein Elektrobus vom Abacusplatz nach Oberhofstetten. Endlich! Weshalb aber für die Buslinie nach St.Georgen ein solcher Bus nicht möglich sein soll, erschliesst sich mir immer noch nicht. Damals hiess es von…

Weiterlesen

Frohbergstrasse zum Dritten

Gestern war die Vorlage im Stadtparlament traktandiert. Vorab, sie wurde deutlich durchgewunken. Dennoch bleiben hier einige Fragen offen. Einige davon hat Maria Pappa gleich selber aufgeworfen: Das Tagblatt hat dazu heute ebenfalls einen Artikel veröffentlicht. Aber auch hier sind die Infos unvollständig: 1. wird das Lichtsignal nicht erwähnt 2. Der…

Weiterlesen

Die Olma beginnt…

…aber nicht erst mit der Eröffnung der Hallen, sondern eben mindestens 2 Wochen vorher. Dann nimmt die Messe den Olmaparkplatz in Beschlag und baut die Temporäre Halle 6 auf dem ehemaligen Gelände der legendären Halle 7 auf. Der Olmaparkplatz bietet gemäss Parkleitsystem 112 Autos Platz und ist am Parkleitsystem angeschlossen….

Weiterlesen